Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Homuth verpasst Finale nur knapp

Schwimm-WM 2015, Kazan
24.07.2015 Kategorie: Verband, Schwimm-WM, Wasserspringen

Gerade einmal 8,55 Punkte fehlten Oliver Homuth vom Berliner TSC zum Einzug ins Finale vom 1-m-Brett bei den Weltmeisterschaftem in Kazan. 353,00 Punkte bedeuteten am Ende Rang 14 unter 40 Athleten. Teamkollege Timo Barthel (Dresdner SC 1898) sprang bei seinem WM-Debüt mit 324,35 Punkten auf Platz 21.

Sowohl Homuth als auch Barthel waren mit einem nicht optimalen ersten Sprung in den Wettbewerb gestartet. „Das Finale wäre drin gewesen für Oliver. Er hat gute Sprünge gezeigt, aber es hat am Ende nicht mehr zu Rang zwölf gereicht. Timo hat sich bei seinem Debüt gut geschlagen. Eine erste WM ist immer eine besondere Erfahrung“, erklärt Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV. Am morgigen zweiten Wettkampftag stehen die beiden ersten Entscheidungen auf dem Programm: Mixed Turm Synchron und 3 m Synchron Frauen.

» 1m Herren Quali-Ergebnisse
» WM-Zeitplan
» Wasserspringen: Aufgebot und Starteinteilung deutsches Team
» Wasserspringen: Athletenprofile deutsches Team
» WM-INFO-ECKE

 

(HG)