Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Sommerzeitregelung: DSV unterstützt DOSB-Positionspapier

Auswirkungen auf Freizeit, Sport, Gesundheit
07.08.2018 Kategorie: Verband, Breiten-, Freizeit- & Gesundheitssport, Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen, Freiwasser, Masterssport, Wasserball

(Bilder: Wikimedia)

Die Zeitumstellung ist zweimal im Jahr Anlass für Diskussionen zum Sinn und Zweck von Sommer- und Winterzeit. Auch für den organisierten Sport ist die Zeitumstellung ein wichtiges Thema. Eine Veränderung der Regelung hätte tiefgreifende Auswirkungen auf Sportangebote im Breiten- und Leistungssport. Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) unterstützt deshalb das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) erstellte Positionspapier zur Sommerzeitregelung in allen Punkten und ruft zur Beteiligung an der öffentliche EU-Konsultation im Sinne des Sports und der Gesundheit unserer Gesellschaft auf.

» DOSB-Positionspapier zur Sommerzeitregelung (PDF)

Auf europäischer Ebene wird die derzeitige Sommerzeitregelung der EU geprüft und in Bezug auf notwendige Änderungen bewertet. Bis zum 16. August 2018 führt die EU-Kommission dazu eine öffentliche Konsultation durch, in der Bürger/innen, Mitgliedsstaaten sowie Interessenträger und Unternehmen aufgefordert sind, sich zur Sommerzeitregelung zu äußern.

Um die Sicht des DOSB auf EU-Ebene zu platzieren, hat er ein Positionspapier erstellt und im Rahmen der Konsultation eingereicht. Der DOSB und auch der DSV würden sich freuen, wenn diese Position breite Unterstützung erfährt z.B. durch Selbstbeteiligung oder Verbreitung der Informationen innerhalb der DSV-Strukturen.

Jedes Mitglied der Sportbewegung, ob Athlet/in, Trainer/in, Sportverein oder Sportverband, kann sich bis zum 16. August 2018 an der laufenden Öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission beteiligen und so zu einer guten Lösung für den Sport beitragen. Unter https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements kann jeder seine Position zur Sommerzeitregelung einreichen.

 

(DOSB/LE)

 

Unsere Partner

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
Veranstaltungspartner
 
Kooperationspartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände