Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Findungskommission zur zukünftigen Besetzung des DSV-Vorstands gebildet

Deutscher Schwimm-Verband
05.06.2019 Kategorie: Verband

Foto: Daniel Kopatsch

Kassel, 04. Juni 2019: Die DSV-Ehrenpräsidentin Dr. Christa Thiel wurde durch Beschluss des DSV-Hauptausschusses beauftragt, eine Findungskommission für die zukünftige Besetzung des DSV-Vorstands zu bilden und beruft fünf weitere Kommissionsmitglieder.

Seit dem Rücktritt der DSV-Präsidentin Gabi Dörries im Dezember 2018, wird der DSV von den beiden Vize-Präsidenten Uwe Brinkmann und Wolfgang Hein vertreten und zusammen mit den Präsidiumsmitgliedern Thomas Kurschilgen (Direktor Leistungssport) und Kai Morgenroth (Vorsitzender der Deutschen Schwimmjugend) geführt.
 
Christa Thiel, die selbst 16 Jahre Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbands e.V. war und seit November 2016 das Amt der DSV-Ehrenpräsidentin bekleidet, wurde nun durch Beschluss des Hauptausschusses des DSVs beauftragt, eine Findungskommission für die zukünftige Besetzung des DSV-Vorstandes zu bilden. Zusammen mit fünf weiteren Mitgliedern, neben Frau Dr. Thiel, ist es das Ziel der Kommission geeignete Kandidaten für einen zukunftsfähigen Verband aufzustellen.

Frau Dr. Thiel kommentiert die Zusammensetzung der Kommission wie folgt: „Die Kommission verfügt über explizite Kenntnisse der Präsidiumsarbeit und der Strukturen des Verbandes. Neben langjährigen DSV-Kennern konnten wir außerdem erfahrene „Fremde“ für diese Aufgabe gewinnen. Insofern freue ich mich besonders, dass Dieter Gruschwitz sofort zugesagt hat und auch Ingo Weiss, trotz seiner enormen zeitlichen Belastung, Teil der Kommission geworden ist. Der Mannschaftssport ist, ebenso wie die Individualsport, vertreten. Die Aktiven sind mit der Stimme von Britta Kamrau-Fiedler eingebunden.”

Die Findungskommission im Überblick:


Dr. Christa Thiel

Die Rechtsanwältin war von 2000 - 2016 Präsidentin des DSV. 2004 wurde sie Mitglied des „Bureaus“ im Europ. Schwimmverband (LEN) und ist dort seit 2012 Vizepräsidentin. Im Weltschwimmverband (FINA) war Christa Thiel u.a. von 2009 bis 2017 Vorsitzende des Disciplinary Panel und als Sprecherin der Spitzenverbände 2006 bis 2010 sowie als Vize-Präsidentin Leistungssport von 2010 bis 2014 im DOSB.

Kerstin Cellarius
Frau Cellarius war 16 Jahre lang Präsidentin im Schleswig-Holsteinischen Schwimmverband (SHSV) und ist heute dessen Ehrenpräsidentin. Im DSV hat sie als Mitglied der „Leitbild-Kommission“ das aktuelle Leitbild erarbeitet und übernahm 2010 kommissarisch die Funktion der Vizepräsidentin für Verbandsentwicklung des DSVs.

Thomas Wupperfeld
Herr Wupperfeld wurde bereits 1980 Präsident des SV Rheinland und führte den Verband für eineinhalb Jahrzehnte und ist heute Ehrenpräsident. Als Mitglied des Hauptausschusses stellte er sein Wissen in Finanz- und Steuerfragen ab 1992 dem DSV zur Verfügung und wurde vier Jahre später zum Vizepräsident Finanzen gewählt. Dieses Amt bekleidete er ebenfalls viele Jahre bis 2012.

Britta Kamrau-Fiedler
Die ehemalige deutsche Langstreckenschwimmerin hat in Ihrer aktiven Laufbahn viermal WM-Gold und zahlreiche weitere Medaillen bei Weltmeisterschaften und Europameisterschaften für Deutschland geholt. Sie gehört dem Athletes Committee der FINA an. Seit 2012 ist Britta Kamrau-Fiedler Richterin in Rostock.

Dieter Gruschwitz
Der deutsche Journalist Dieter Gruschwitz kommt 2005 vom rbb zum ZDF und leitet dort die Hauptredaktion Sport bis 2017. Er hat die nationalen und internationalen Veranstaltungen des DSVs in dieser Funktion immer bestmöglich unterstützt und gefördert.

Ingo Weiss
Der Münsteraner ist ein erfahrener Sportfunktionär. Er war von 2002 bis 2016 Vorsitzender der Deutschen Sportjugend, ist seit 2006 Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB) und steigt 2014 zum Finanzchef des Welt-Basketballverbandes (FIBA) auf. Seit Dezember 2018 ist Ingo Weiss außerdem Sprecher der Spitzenverbände im DOSB.


Der neue DSV-Vorstand soll voraussichtlich bei der Mitgliederversammlung im Herbst diesen Jahres berufen werden.