Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Top 8 für Wasserballer und Staffel

WM2019 Gwangju
21.07.2019 Kategorie: Verband, Wasserball, Schwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen, Freiwasser, Masterssport, Breiten-, Freizeit- & Gesundheitssport

© Jo Kleindl

Die deutsche Freistilstaffel der Frauen zeigte sich nach der Olympiaqualifikation am Morgen locker vor ihrem Abend-Start und bestätigte ihre Leistung im Finale. Über 4x100m Freistil schwammen in derselben Besetzung, aber in einer anderen Reihenfolge als im Vorlauf Jessica Steiger, Julia Mrozinski, Reva Foos und Annika Bruhn mit der Zeit von 3:39,07 auf den 8. Rang. Damit konnten sie sich am Ende zwar nicht verbessern, bestätigten aber mit der fast so schnellen Zeit wie am Vormittag, dass sie zurecht in den Top 8 der Welt angekommen sind.
 
Das Gleiche gilt auch für die Wasserballer: Mit einem starken 25:5 Sieg gegen Südafrika erreicht das deutsche Team das Viertelfinale und hat damit ebenso das Ziel erreicht, zu den besten acht Nationen der Welt zu gehören.
 
Einzelstarterin Angelina Köhler schwamm nach ihrer Qualifikation heute morgen in 0:57,92 mit der Zeit von 0:57,93 fast auf die Hundertstel genau dieselbe Zeit, konnte sich aber im Ranking nicht mehr steigern und belegte nach Platz 11 im Vorlauf nunmehr Platz 13. Damit war für sie zwar im Halbfinale Schluss, dennoch zeigte sie sich mit ihren Leistungen sehr zufrieden.
 
Am Montag können bereits ab 02:50 Uhr einige Vorläufe der Schwimmer im Livestream verfolgt werden. Laura Riedemann startet über 100m Rücken sowie Poul Zellmann über 200m Freistil. Anschließend geht es noch über die Langstrecke 1500m Freistil für Sarah Köhler um den Einzug in das Finale am Dienstag.

Übersicht ZDF Livestream

ERGEBNISSE WM2019, 21.07.2019
SparteNameDiziplinWertung/
Zeit
Platz Sonstiges
Schwimmen Köhler, Angelina 100m Schmetterling weiblich  00:57,92 11 für das Halbfinle qualifiziert
Schwimmen Köhler, Angelina 100m Schmetterling weiblich Halbfinale 00:57,93 13
Schwimmen Kusch, Marius 50m Schmetterling männlich 00:23,86 25
Schwimmen Schwingenschlögl, Fabian 100m Brust männlich 01:00,12 20
Schwimmen Annika Bruhn
Reva Foos
Julia Mrozinski
Jessica Steiger 
4 x 100m Freistil weiblich 03:38,55 Für die Olympischen Spiele qualifiziert
Schwimmen Jessica Steiger
Julia Mrozinski
Reva Foos
Annika Bruhn 
4 x 100m Freistil weiblich Finale 03:39,07 8
Schwimmen Damian Wierling
Marius Kusch
Josha Salchow
Christoph Fildebrandt 
4 x 100m Freistil männlich 03:14,58 11 Für die Olympischen Spiele qualifiziert
Wasserball Deutschland - Südafrika 25:05 Qualifikation Viertelfinale