Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Leonie Beck führt das DSV-Aufgebot bei der EM 2020 an

Freiwasserschwimmen
20.02.2020 Kategorie: Verband, Freiwasser

©Jo Kleindl

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison 2020 mit dem Sieg beim Weltcup in Doha (QAT) am vergangenen Samstag wird Freiwasser-Schwimmerin Leonie Beck (SV Würzburg 05) die Mannschaft des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. (DSV) bei den Europameisterschaften in Budapest (20. - 24. Mai 2020) anführen. Nominiert wurden insgesamt acht Athlet*innen.

Die 22-jährige Beck ist damit als einzige der vier bereits für die Olympischen Spiele in Tokio (24. Juli – 09. August) qualifizierten DSV-Athlet*innen bei den Titelkämpfen in Ungarn am Start. Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock, der WM-Dritte Rob Muffels und Finnia Wunram (alle SC Magdeburg) verfolgen eine abweichende Saisonplanung. Zudem würde Lea Boy (SV Würzburg 05) bei einer möglichen Olympia-Qualifikation für ein Beckenrennen, deren Zeitraum bekanntlich erst mit den Deutschen Meisterschaften in Berlin (30. April – 03. Mai) endet, die Freiwasser-EM zugunsten einer gezielten Tokio-Vorbereitung meiden.

„Bei Leonie Beck lässt sich diese Europameisterschaft in die Olympiavorbereitung integrieren, da sie in der Vorbereitung auf Tokio 2020  keine Höhentrainingslager wie Florian Wellbrock, Rob Muffels und Finia Wunram realisiert", erklärte Bundestrainer Stefan Lurz: „Ansonsten will und kann aber unsere zweite Reihe die Chance nutzen, sich in Budapest international stark zu präsentieren.“

 

Das EM-Aufgebot des DSV für Budapest 2020

Frauen, 5 km: Jeannette Spiwoks (SG Essen), Lea Boy* (SV Würzburg 05)
10 km: Leonie Beck (SV Würzburg 05), Jeannette Spiwoks, Lea Boy*
25 km: Jeannette Spiwoks, Sarah Bosslet (SSG Saar Max Ritter)

Männer, 5 km: Niklas Frach (SV Gelnhausen), Sören Meißner (SV Würzburg 05)
10 km: Niklas Frach, Andreas Waschburger (SSG Saar Max Ritter), Christian Keber (SC Wiesbaden 1911)
25km
:
Andreas Waschburger

*Die Nominierung erfolgt unter Vorbehalt. Sofern die Athletin sich im Beckenschwimmen für die Olympischen Spiele 2020 qualifiziert, erfolgt keine EM-Nominierung 2020 im Freiwasserschwimmen.