Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Präsidium und Hauptausschuss beschäftigen sich mit Strukturänderungen

DSV Verbandsentwicklung
19.01.2016 Kategorie: Verbandsentwicklung, Verband

Bericht zur Klausurtagung des Präsidiums am 15./16.01.2016 und zur Sitzung des Hauptausschusses des DSV am 16.01.2016

Der DSV beschäftigt sich seit über einem Jahr mit der Verbandsentwicklung. Sechs Projektgruppen gesteuert durch einen Lenkungskreis beraten und erarbeiten hierzu Vorschläge für die zukünftige Ausgestaltung ihrer Themenfelder. Im Oktober 2015 sind die Zwischenergebnisse diesbezüglich innerhalb der Projektgruppen vorgestellt worden. Im Anschluss begann die Phase der Umsetzung. In einer bereits im Herbst geplanten Klausurtagung hat sich das Präsidium am vergangenen Wochenende mit den Strukturänderungen des Verbandes aufgrund einer Vorlage der Projektgruppen und des Lenkungskreises befasst. Das Ergebnis der Beratungen wurde dem Hauptausschuss unmittelbar danach in seiner Sitzung vorgestellt. Eine weitere Klausurtagung ist mit den Fachspartenvorsitzenden für Ende Februar 2016 und die weitere Beratung im Hauptausschuss am 02. April 2016 geplant. In der Zwischenzeit sind auch die Mitglieder des Hauptausschusses gebeten, zu dem Grundkonzept weitere Vorschläge einzubringen.

Wesentliche Parameter des erarbeiteten Grundkonzeptes sind derzeit, dass der Verband zukünftig in vier Säulen konstituiert wird: Leistungssport, Sportentwicklung, Marketing und Verwaltung. Zudem erfolgt die Geschäftsführung und Administration des Verbandes vollständig hauptamtlich durch einen Vorstand. Die sportpolitische Entscheidung ist dem Präsidium zugewiesen, in das der Vorstand integriert ist. Das Präsidium wird durch einen Aufsichtsrat kontrolliert. Auch der Leistungssport wird hiernach ausschließlich hauptamtlich geführt.

Weiterer Beratungsgegenstand der Hauptausschusssitzung waren Finanzthemen und im Zuge dessen auch der Bericht des Bundesrechnungshofes 2015. Das Präsidium informierte insofern nochmals – in den jeweiligen vorangegangenen Hauptausschusssitzungen wurde bereits über die bis dahin vorliegenden Sachverhalte informiert – im Zusammenhang über den chronologischen Ablauf der Prüfung und den darauffolgenden Besprechungen mit dem Bundesministerium des Innern sowie über die den einzelnen Vorhaltungen zugrunde liegenden Sachverhalte.

Derzeit noch ausstehend ist die Prüfung des Besserstellungsverbotes. Die Verhandlungen zu den Eigenmitteln sind, wie berichtet, abgeschlossen. Nachforderungen an den DSV bestehen in diesem Zusammenhang nicht. Die Forderungen des Bundesrechnungshofes zu administrativen Vorgängen befinden sich in der Umsetzung mit dem BVA und wurden vom BRH als geeignet angesehen.

Kassel, den 19.01.2016
Das Präsidium des DSV

 

Downloads:

Worum geht es eigentlich?!:

» Verbandsentwicklung - eine Chance für die Zukunft

 

Artikel aus Swim & More, Ausgabe 10/2014:

» "Dampf unter dem Kessel" zu Beginn des Verbandsentwicklungsprozesses