Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

14 DSV-Athleten kämpfen in Doha um EM-Tickets

Marathon Swim World Series 2018
12.03.2018 Kategorie: Freiwasser, Verband

Finnia Wunram (Foto: Daniel Kopatsch)

Die FINA Marathon Swim World Series über die olympischen 10km startet in ihre nächste Saison. Insgesamt neun Stationen umfasst die Weltserie der Freiwasserschwimmer in diesem Jahr, den Auftakt übernimmt Doha (Katar) am kommenden Wochenende (17.03.). Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) wird beim ersten Rennen mit sieben Frauen und ebenso vielen Männern an den Start gehen, für die es um nicht weniger als die EM-Qualifikation über die 10km-Distanz geht.

„Wer in Doha unter die Top 10 kommt, ist direkt für die EM qualifiziert. Damit haben die Schwimmer und Trainer Planungssicherheit. Alle anderen haben dann noch einmal die Möglichkeit, sich in Setubal zu qualifizieren“, so Stefan Lurz, Bundestrainer Freiwasserschwimmen, im Interview mit Swim & More (Ausgabe März 2018).

Das DSV-Aufgebot anführen werden Finnia Wunram bei den Frauen und Rob Muffels bei den Männern. Die beiden Magdeburger zählt der Bundestrainer zu den Medaillenkandidaten bei den Europameisterschaften 2018, die im Rahmen der European Championships im schottischen Glasgow ausgetragen werden (08. bis 12.08.).

Aufgebot des DSV für die FINA Marathon Swim World Series 2018 in Doha:

Weiblich (7): Jeannette Spiwoks (Essen), Svenja Zihsler (Würzburg), Angela Maurer (Mainz), Finnia Wunram (Magdeburg), Sarah Bosslet (Saarbrücken), Leonie Beck (Würzburg), Lea Boy (Elmshorn)

Männlich (7): Sören Meißner (Würzburg), Christian Reichert (Wiesbaden), Arti Krasniqi (Elmshorn), Andreas Waschburger (Saarbrücken), Rob Muffels (Magdeburg), Marcus Herwig (Magdeburg), Alexander Studzinski (Wiesbaden)

» Nominierungsrichtlinien Freiwasserschwimmen 2018
» FINA Marathon Swim World Series 2018, Doha

 

(LE)

 

Ansprechpartner

Angela Delissen
Mitarbeiterin Freiwasserschwimmen

dsv-freiwasser@web.de

 

Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!