Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

DSV nominiert 15 Aktive für Malta

JEM Freiwasser 2018
02.07.2018 Kategorie: Freiwasser, Verband

Für die Jugend- und Junioren Europameisterschaften 2018 im Freiwasserschwimmen auf Malta vom 13.-15. Juli 2018 hat der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) neun Mädchen und sechs Jungen nominiert. Nachfolgend das DSV-Aufgebot für die jeweiligen Entscheidungen.

5 km weiblich (Jahrgang 2003/04):
Elena Backhaus (SC Magdeburg, 2003) Evelin Edel (TV Jahn Hiesfeld, 2003) Marlene Blanke (SG Neukölln Berlin, 2004)

5 km männlich (2003/04):
Til Schmidt (SG Ruhr, 2003) Cedric Büssing (SG Dortmund, 2003)

7,5 km weiblich (2001/02):
Laura Lang (SC Magdeburg, 2001) Elea Linka (SG Stormarn Barsbüttel, 2001) Charlotte Blanke (SG Neukölln Berlin, 2002)

7,5 km männlich ( 2001/02):
Max Brandenstein (SV Würzburg 05, 2001) Markus Kriks (W98 Hannover, 2002)

10 km weiblich (1999/00):
Lea Boy (ST Elmshorn, 2000) Fränzi Heinrich (SC Chemnitz, 2000) Josephine Tesch (Berliner TSC, 1999)

10 km männlich (1999/00):
Arti Krasniqi (ST Elmshorn, 1999)

Hinzu kommt für die U19 Staffel (4 x 1,25km Mixed) Sven Schwarz (W98 Hannover, 2002). Über die Besetzung dieser Staffel sowie der U16 Staffel (4 x 1,25km Mixed) entscheidet Stefan Lurz, Bundestrainer Freiwasser im DSV, entsprechend der Nominierungsrichtlinien unter Berücksichtigung der ersten Wettkampftage der JEM OWS 2018 sowie dem Verlauf der UWV.

Trainer- und Betreuerteam:
Joerg Freyher (Elmshorn), Sheela Schult (München), Constantin Depmeyer (Barsbüttel), Stefan Döbler (Magdeburg) und Steven Krueger (Chemnitz).

 

(LE)

 

Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!