Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

18. WM in Gwangju/Südkorea - Springen Tag 6

Masters-WM Gwangju 2019
19.08.2019 Kategorie: Masterssport, Masterssport - Internationales WM

Tag 6 bei den Springern:

am sechsten Tag fanden die Synchronwettbewerbe im Becken der Nambu Universität statt.  Bei den "Jungen" Männern sprang Stephan Alt für den verletzten Alexander Gorski ein und wurde mit seinem Partner  Erik Seibt auf 3m Dritter. Am Turm ergatterten sie Silber. Das zweite Paar mit Jürgen Weuthen und Ulf Krum wurden auf 3m Vierte und am Turm Fünfte. Bei den "Alten" Damen sicherten sich auf 3m Lucie Freitag Fransen und Eva Schübel Bronze. Am Turm ersetzte Christine Krum Lucie; die beiden wurden Vierte. Insgesamt haben wir eine große Party gefeiert mit vielen Erfolgen und Medaillen. Wir bedanken uns im Namen des gesamten Springerteams bei unserem "Masterschef" Jürgen Weuthen für seine Einsätze als Kampfrichter und seine lockere Art unsere Mannschaft zusammen zu halten und zu führen. Einen großen Dank an Ulrike Urbaniak unsere DSV Mastersreferentin, die uns täglich begleitet, unterstützt und angefeuert hat, obwohl sie selber auch Wettkampfeinsätze hatte. Wir sind stolz auf Lucie Freitag Fransen, die uns hervorragend als Referee und Judge vertreten hat. Lothar Freitag danken wir für's Coaching und Gerhard Bayer, unserem Doktor, für die medizinische Betreuung. Alles in Allem haben wir eine wunderschöne WM erlebt, nach dem Motto: Dive into Peace. Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschieden wir uns von unseren Konkurrenten, die zu Freunden geworden sind. See you next time in Fukuoka Japan.

Eure Tine

 

Fachsparte Masterssport


Historie

Die Geschichte des Masterssports im DSV

„Wer wir waren, wer wir sind“ » mehr Infos


Imagebroschüre

Die Fachsparte Masterssport im DSV stellt sich vor:

„Auf einer Wellenlänge“ » hier zum Download.


Unsere Partner - Masterssport

 
Ausrüster Schwimmen
 
Vertriebspartner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!