Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Fotoausstellung mit DSV Masters bei der Contemporary Art Ruhr


18.10.2012 Kategorie: Masterssport

Die Fotografin Michaela Schäfer hat bei den Deutschen Meisterschaften „Lange Strecken“ in Köln in diesem Jahr Fotos unserer ältesten Schwimmer und Schwimmerinnen gemacht, die nun vom 2. bis 4. November bei der Contemporary Art Ruhr in der Zeche Zollverein in Essen ausgestellt werden. 

Im Rahmen der Kunstmesse wird Michaela Schäfer im Bereich C.A.R. Talente in Halle 12A Bilder aus ihrer Serie "Wasserkulissen" zeigen. Hierzu lädt sie alle Freunde des Masterssports ganz herzlich ein. Wer nicht am DMSM Bundesentscheid in Hamburg teilnimmt, möchte sich die Ausstellung vielleicht gern persönlich ansehen oder die Informationen dazu im Internet verfolgen.Weitere Infos zur Messe, zu den Öffnungszeiten der Ausstellung sowie ein Geländeplan sind auf der Homepage der Künstlerin unter www.michischaefer.de veröffentlicht. 

Die Vernissage findet am 2. November um 20 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig! Interessierte senden bitte bis spätestens 29. Oktober eine Mail an mail@contemporaryartruhr.de mit folgenden Angaben:  in der Betreffzeile "Vernissage C.A.R." und in der Mail dann die Postadresse, an welche dann vom Veranstalter eine persönliche Einladung gesendet werden kann. 

Am Samstag ist die C.A.R. von 12 bis 20 Uhr geöffnet und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Michaela Schäfer wird während der gesamten Öffnungszeit vor Ort sein und freut sich auf euer Kommen! 

Anfahrt zur Zeche Zollverein: http://goo.gl/maps/TkpCw

 

Fachsparte Masterssport


Historie

Die Geschichte des Masterssports im DSV

„Wer wir waren, wer wir sind“ » mehr Infos


Imagebroschüre

Die Fachsparte Masterssport im DSV stellt sich vor:

„Auf einer Wellenlänge“ » hier zum Download.


Unsere Partner - Masterssport

 
Ausrüster Schwimmen
 
Vertriebspartner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!