zurück zur WM-Übersicht



Dopingprävention

 

Marco Koch: Kritik am Chefbundestrainer „unpassend“!

Schwimm-WM 2017, Budapest
13.07.2017 Kategorie: Schwimm-WM, Schwimmen, Verband

Marco Koch (Foto: Frank Wechsel/Swim.de)

Marco Koch ist amtierender Weltmeister und Weltrekordler. Seine großen Erfolge hätte er allerdings niemals feiern können, hätte er nicht mehrmals den Mut gehabt, seine Lebens- und Trainingsgewohnheiten radikal umzustellen. Nun hat sich der Darmstädter im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) hinter Henning Lambertz, Chefbundestrainer Schwimmen im Deutschen Schwimm-Verband (DSV), gestellt und gegen die harsche Kritik aus Trainer- und Athletenkreisen verteidigt.

"Mir kam es nach den deutschen Meisterschaften so vor: Egal, was Henning vorgeschlagen hätte, selbst wenn es der Heilige Gral gewesen wäre, es wäre immer Kritik gekommen", sagte der Titelverteidiger über 200m Brust nun kurz vor Beginn der FINA Weltmeisterschaften in Ungarn (14. bis 30. Juli).

"Egal, was er gesagt hat, es gab immer Leute, die dagegen geschossen haben, einfach nur, um zu schießen. Das war unpassend, weil man der ganzen Sache keine Chance gibt", meinte der 27-Jährige. Lambertz hatte nach den enttäuschenden Olympischen Spielen 2016 unter anderem ein neues Maximalkraft-Konzept veröffentlich, an dem sich Trainingspläne von Kader-Athleten orientieren müssen, die Zentralisierung auf Vorgabe von DOSB und BMI vorangetrieben und die Qualifikations-Normen für die WM in Budapest deutlich verschärft.

 

(SID/LE)

 

Alle DSV Athleten im Portrait

» Beckenschwimmen

Lisa
Graf
Jacob
Heidtmann
Philip
Heintz
Franziska
Hentke
 
Marco
Koch
Clemens
Rapp
Christian
vom Lehn
Florian
Wellbrock
 
Damian
Wierling
Celine
Rieder
Aliena
Schmidtke
Marek
Ulrich
 
Marius
Kusch
Poul
Zellmann
 

» Freiwasserschwimmen

Angela
Maurer
Finnia
Wunram
Christian
Reichert
Rob
Muffels
 
Leonie
Beck
Sören
Meißner
Ruwen
Straub
Andreas
Waschbur
ger
 
Sarah
Bosslet
Marcus
Herwig
 

» Wasserspringen

Patrick
Hausding
Sascha
Klein
Tina
Punzel
Maria
Kurjo
 
Stephan
Feck
Christina
Wassen
Elena
Wassen
Lou
Massenberg
 
Timo
Barthel
Louisa
Stawczynski
Friederike
Freyer
Florian
Fandler
 
 

HIGH DIVING

Anna
Bader
Iris
Schmidbauer
 

» Synchronschwimmen

Marlene
Bojer
Daniela
Reinhardt
Amelie
Ebert
Michelle
Zimmer
 
Delia
Artus
Franziska
Moser
Lisa
Königsbauer
Lisa-Sofie
Rinke
 
Pia
Sarnes
Veronika
Sepp
Sinja
Weychardt
Annalisa
Engheben
 
Niklas
Stoepel
 


Unsere Partner

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
Veranstaltungspartner
 
Kooperationspartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände