zurück zur WM-Übersicht



Dopingprävention

 

DSV-Synchronis weiter auf der Erfolgswelle – Platz 13 in der Freien Kombination

Schwimm-WM 2017, Budapest
21.07.2017 Kategorie: Schwimm-WM, Verband, Synchronschwimmen

(Foto: DSV)

Das Synchro-Team des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) eilt bei den Weltmeisterschaften in Budapest in fast allen Disziplinen von Bestleistung zu Bestleistung. Gestern Abend gelang der Mannschaft in der Freien Kombination ein 13. Platz und mit 79.1000 Punkten das nächste Ergebnis in unmittelbarer Reichweite der 80-Punkte-Schallmauer, die im Synchronschwimmen so etwas wie den Zugang zur Weltklasse symbolisiert.

Mit der gezeigten Leistung verpassten Marlene BojerAmelie EbertLisa KönigsbauerFranziska MoserDaniela ReinhardtLisa-Sofie RinkePia SarnesVeronika SeppSinja Weychardt und Michelle Zimmer den Einzug ins heutige Finale nur um einen Platz, als Vorschwimmerinnen dürfen sie aber die finale Entscheidung am Samstag eröffnen (Start: 11 Uhr).

Was den zehn jungen Damen mindestens genauso hoch angerechnet werden muss, ist ihr gelebter Teamspirit. So biss die an der Schulter verletzte Amelie Ebert gestern Abend mächtig auf die Zähne und kämpfte sich durch den Wettkampf, genauso gelang es den übrigen Schwimmerinnen dieses Handicap dank einer überragenden Teamleistung komplett zu kompensieren. Wahrscheinlich war es besonders dieser Zusammenhalt, der Bundestrainerin Stella Mukhamedova nach dem Auftritt zu Freudentränen rührte: „Das ist erneut ein tolles Ergebnis. Wir sind Vorschwimmer im Finale – eine schöne Belohnung für das gesamte Team.“

Amelie Ebert wird auch heute Abend noch einmal auf die Zähne beißen, wenn sie zusammen mit Niklas Stoepel im Mixed Duet Free Routine an den Start geht (Start: 19 Uhr).

» WM-Info-Ecke: Berichte, Ergebnisse, Fotos
» WM-Team DSV Synchronschwimmen: Athletenprofile
» WM-Team DSV Synchronschwimmen: Berichte & Fotos
» WM 2017: Startlisten/Ergebnisse Synchronschwimmen
» Der WM-Fahrplan

 

(LE)

 

Alle DSV Athleten im Portrait

» Beckenschwimmen

Lisa
Graf
Jacob
Heidtmann
Philip
Heintz
Franziska
Hentke
 
Marco
Koch
Clemens
Rapp
Christian
vom Lehn
Florian
Wellbrock
 
Damian
Wierling
Celine
Rieder
Aliena
Schmidtke
Marek
Ulrich
 
Marius
Kusch
Poul
Zellmann
 

» Freiwasserschwimmen

Angela
Maurer
Finnia
Wunram
Christian
Reichert
Rob
Muffels
 
Leonie
Beck
Sören
Meißner
Ruwen
Straub
Andreas
Waschbur
ger
 
Sarah
Bosslet
Marcus
Herwig
 

» Wasserspringen

Patrick
Hausding
Sascha
Klein
Tina
Punzel
Maria
Kurjo
 
Stephan
Feck
Christina
Wassen
Elena
Wassen
Lou
Massenberg
 
Timo
Barthel
Louisa
Stawczynski
Friederike
Freyer
Florian
Fandler
 
 

HIGH DIVING

Anna
Bader
Iris
Schmidbauer
 

» Synchronschwimmen

Marlene
Bojer
Daniela
Reinhardt
Amelie
Ebert
Michelle
Zimmer
 
Delia
Artus
Franziska
Moser
Lisa
Königsbauer
Lisa-Sofie
Rinke
 
Pia
Sarnes
Veronika
Sepp
Sinja
Weychardt
Annalisa
Engheben
 
Niklas
Stoepel
 


Unsere Partner

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
Veranstaltungspartner
 
Kooperationspartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände