Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Trainingsbetrieb jetzt in vollem Gange

JWM 2017, Indianapolis
12.08.2017 Kategorie: Schwimmen, Verband

Heute wird der erste Teil des JWM-Teams vorgestellt (s. Text)

Für 21 Nachwuchsschwimmer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) und deren Betreuerteam um Junioren-Bundestrainer Mitja Zastrow begann am Dienstag die "Mission" Junioren-Weltmeisterschaften 2017.

Wie in den letzten Jahren auch, wenn die Junioren-Nationalmannschaft ihren Saison-Höhepunkt bestreitet, konnten wir uns hier auch immer über Berichte aus allererster Hand freuen. So auch in diesem Jahr, denn HaWo Döttling, der die Mannschaft - wie gewohnt - als Leistungsdiagnostiker begleitet, wird sich wieder nachts, wenn alle anderen schon schlafen, die Zeit nehmen und für uns Berichte schreiben. Hier sein zweiter Bericht...

 

Die Zeitumstellung ist einigermaßen überwunden. So langsam kommen wir in den gewohnten Rhythmus mit zweimal Wassertraining am Tag und damit ist der Trainingsbetrieb in vollem Gange. Für den einen oder anderen Sportler ist die konzentrierte Vor- und Nachbereitung der Wassereinheiten noch ungewohnt, doch auch daran wird gearbeitet.

Gestern wurden auch bereits die Videokameras ausgepackt und noch am Feinschliff gearbeitet. Auch hier hilft uns Stefan Lackner mit Unterwasserkameras aus, die aus Platz- und Kostengründen nicht mitgenommen werden konnten.

Da wir großen Augenmerk auf die Staffeln legen wollen, steht ab sofort auch wieder das Üben der Staffelwechsel auf dem Programm. Die einzelnen Staffeln puschen sich gegenseitig, wer wohl die besten Wechselzeiten ins Becken zaubert.

Leider haben wir wieder ein Problem mit den Klimaanlagen. Diese sind meist zu kühl eingestellt und provozieren leichte Erkältungssymptome. Doch dank unseres Arztes Ensar Hajder haben wir alles im Griff, so dass die Sportler fit ins Wasser steigen können.

Um die Motivation der Gruppe zu stärken, hat sich das Trainerteam einen Leitspruch für jeden Tag ausgedacht. Dieser wird jeden Morgen an eine Tafel geschrieben. Dies fördert die Motivation und auch den Teamgeist der Gruppe. (unteres Bild, links)

Die freien Tafeln werden auch gerne von den Sportlern zur freien Interpretation verwendet. Hier ein Beispiel (unteres Bild, rechts): ein Portrait der beiden Trainer Sander Ganzevles und Mitja Zastrow. :-)

Am Kampfschrei wird auch schon gefeilt, wobei hier noch an der richtigen Tonfolge gearbeitet werden muss.

Hiermit möchte ich den ersten Teil der Sportler vorstellen. Gruppenbild oben von links nach rechts: Julia Mrozinski (Trainer Veith Sieber, Hamburg); Alexandra Arlt (Trainer Peter Bräunlich, Dresden); Anna Kroninger (Trainer Stefan Herzog, Bochum), Maya Tobehn (Trainer Martin Dautz, Berlin); Isabel Gose (Trainer Marko Letz, Potsdam), Lia Neubert (Trainer Marian Bobe, Halle); Angelina Köhler (Trainer Emil Guliyev, Hannover), auf dem Bild fehlt Cornelia Rips (Trainer Ingo Markatsch, Halle)

Mit dem nächsten Bericht werde ich die restlichen Sportler vorstellen. Die Stimmung ist gut und jeder freut sich auf die bevorstehen Aufgaben. Es grüßt die Junioren Nationalmannschaft Schwimmen aus USA.

HaWo Döttling
H.Doettling@osp-mrn.de

 

 

Download


Ergebnisse vom letzten Wochenende


Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!