Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Lamodke verlässt DSV aus persönlichen Gründen

Bundestrainer Diagnostik
10.10.2017 Kategorie: Schwimmen, Freiwasser, Verband

Kassel, 11. Oktober 2017. Frank Lamodke, Bundestrainer Diagnostik des Deutschen Schwimm-Verbandes, verlässt den DSV zum Ende des Jahres 2017. Der 45-Jährige hatte am 1. Oktober 2013 den Posten des Bundestrainers Diagnostik von Markus Buck übernommen. Zuvor war Lamodke als Trainer aktiv, hatte in seiner 20-jährigen Trainerlaufbahn unter anderem Athleten wie Thomas Rupprath und Lars Conrad zu Teilnahmen und Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften geführt.

„Frank Lamodke war seit 2013 an meiner Seite. Für mich ist es ein herber Verlust, denn wir haben die Mannschaft in den vergangenen vier Jahren immer gemeinsam als Team geführt. An dieser Stelle will ich Frank Lamodke noch einmal ein großes Lob und meinen herzlichen Dank für die tollen Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit aussprechen. Er hat sehr viel für den DSV geleistet und mir immer meinen Rücken gestärkt“, erklärt DSV Chef-Bundestrainer Schwimmen, Henning Lambertz.

Der Deutsche Schwimm-Verband wird die Stelle des Bundestrainers Diagnostik zeitnah neu ausschreiben.

 

(HG)

 

Download


Ergebnisse vom letzten Wochenende


Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!