Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

DSV-Schwimmer trainieren unter der Sommer-Sonne Südafrikas

Trainingslager
12.01.2018 Kategorie: Schwimmen, Verband

(alle Fotos: DSV)

Während das Winter-Wetter in Deutschland oft kühl, nass und ungemütlich ist, genießen aktuell insgesamt 31 Schwimmerinnen und Schwimmer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) die sommerlichen Trainingsbedingungen auf der Südhalbkugel unsers Planeten.

Die DSV-Trainingsgruppe unter der Leitung von Junioren-Bundestrainer Mitja Zastrow hat sich bereits am 2. Januar auf die Flugreise nach Südafrika begeben und sich dort im Ingwenyama Sport Ressort einquartiert.

Der Komplex befindet sich in White River, einer Kleinstadt im Norden Südafrikas unweit des Kruger Nationalparks, und bietet perfekte Trainingsbedingungen, wie der Bundestrainer wissen lässt: „Das Hotel und das Essen sind gut und das Personal ist sehr bemüht, dass es uns an nichts fehlt. Das Hotelgelände bietet einen großen Kraftraum und einen 25m-Pool. Zum 50m-Pool, den wir hauptsächlich nutzen wollen, fahren wir auch nur 20 Minuten. Seit kurzem ist auch Graham Hill, der ehemalige Coach von Chad LeClos, mit seinem Team hier.“

Neben der Infrastruktur spielt auch das Klima eine wichtige Rolle, erklärt Zastrow: „Die Temperaturen liegen hier tagsüber bei ca. 28 bis 32 Grad, also genau richtig, um Vitamin D aufzunehmen und die Sportler fit und gestärkt für die nächsten Wochen im kühlen Deutschland zu machen. Generell wird hier im Wasser an der Grundalgenausdauer gearbeitet. Natürlich versuchen wir auch den Sportlern, die noch nicht an einem der Bundesstützpunkte trainieren, weiterhin mit den Kraftübungen zu helfen und dort ihre Technik zu verbessern.“

Damit keiner in der Gruppe während des mehr als zweiwöchigen Trainingslagers einen Lagerkoller erleiden muss, sorgen Zastrow und sein Betreuerteam auch für die nötige Abwechslung vom Trainingsalltag: „Wir haben in der Gruppe eine harmonische Atmosphäre, die wir z.B. durch Teambuilding-Maßnahmen wunderbar aufrecht erhalten können. Zudem hatten wir mit dem Besuch des Kruger-Nationalparks ein richtiges Highlight im Programm. Das war für alle sehr beeindruckend und eine tolle Erfahrung.“ Die DSV-Maßnahme endet am 18. Januar.

weiblich (15): Rosalie Kleyboldt, Maialen Rohrbach, Barbara Schaal, Malaika Schneider, Hannah Küchler, Julia Mrozinski, Alexandra Arlt, Malin Grosse, Angelina Köhler, Lena Riedemann, Lucie Kühn, Maya Tobehn, Sophia Beckers, Anna Kroniger, Noa Hörster

männlich (16): Paul Reither, Rafeal Miroslaw, Björn Kammann, Ramon Klenz, Jacob Heidtmann, Louis Dramm, Alexander Eich, Arti Krasniqi, Marc Andre Brock, Alexander Eckervogt, Flemming Redemann, Max Pilger, Damian Wierling, Moritz Brandt, Poul Zellmann, Yannick Plasil

 

(LE)

 

Download


Ergebnisse vom letzten Wochenende


Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!