Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

DKM Schwimmen - TICKETS

DKM 2018 - Tickets sichern!

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

DSV-Staffel fehlen fünf Hundertstelsekunden zu Bronze

FINA Swimming World Cup 2018
16.11.2018 Kategorie: Schwimmen, Verband

Foto: Jo Kleindl

Pech für die DSV-Mixed-Staffel am zweiten Tag des FINA Swimming World Cup 2018 in Singapur: Über 4x50 m Freistil verpasste das Quartett um Jan Eric Friese (Potsdam), Alexander Kunert (Gelnhausen), Johanna Roas (München) und Julia Mrozinski (Hamburg) in 1:34,23 Minuten Bronze lediglich um fünf Hundertstelsekunden. Gold ging an das Team aus Australien (1:31,57) vor Singapur (1:33,14) und Hongkong (1:34,18).  

Der Hamburger Ramon Klenz schwamm in 1:54,16 Minuten über 200 m Schmetterling auf Platz fünf. Den Sieg sicherte sich der Chinese Zhuhao Li (1:50,96). Ebenfalls Fünfte wurde Franziska Weidner (Mittelfranken) in 1:07,43 Minuten über 100 m Brust. Julia Mrozinski belegte im Finale über 200 m Freistil in 1:57,52 Minuten Platz sieben. Die Hamburgerin hatte sich am Vormittag im Swim-Off um den Einzug ins Finale in starken 1:56,57 Minuten gegen die Frankfurterin Reva Foos (1:57,20) durchgesetzt. Johanna Roas (München) belegte über 100 m Rücken in 1:00,93 Minuten Platz acht.

 

Download


Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium Poolpartner
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!