Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Kult-Meisterschaft DMS

Der Deutsche Mannschaftswettbewerb (DMS) ist die Kult-Meisterschaft der deutschen Vereinsteams. Spitzenathleten starten gemeinsam mit ihren jüngeren Vereinskollegen und treten über ungewohnte Strecken an. Freiwasserspezialisten springen für ihr Team ins Becken. Frühere Topathleten, die ihre Laufbahn beendet haben, gehen zum Wohle der Mannschaft nochmal an den Start. Stimmung und Atmosphäre sind superlaut und phänomenal. Die Teams arbeiten mit Pauken und Trompeten, Tröten und Trommeln, Sirenen und Schlachtrufen. Die Wettkampfhalle ist ein Tollhaus.

78 Wettkämpfe werden ausgetragen, das komplette olympische Programm wird absolviert. In der 1. Bundesliga wird es dreimal (in drei Abschnitten) durchlaufen, jeder Schwimmer darf fünfmal an den Start. Wer disqualifiziert wird, darf nachschwimmen, was der Anzahl seiner Starts angerechnet wird. In der 2. Bundesliga wird das Programm zweimal absolviert und die Schwimmer dürfen viermal zum Punkteholen ins Wasser. Die DMS ist die deutsche Schwimmliga – wer hier gewinnt, ist das beste Schwimmteam der Nation.

In der auf internationale Events - Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften - ausgerichteten Saisonplanung des Nationalteams hat die DMS auf der kurzen 25 Meter-Bahn keine Bedeutung, für die individuelle Planung unserer Spitzenathleten spielt sie eigentlich keine Rolle. Und doch starten bei der DMS junge Athleten gemeinsam mit den Spitzensportlern, denn das Teamgefühl spielt eine wichtige Rolle für die Motivation – für alle. Die Mannschaft ist in der Individualsportart Schwimmen ein Faktor, der einmal im Jahr mit großem Ritual zelebriert wird. Die DMS ist eine Institution. Die Sportler lieben sie.

2017

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2017

Ausschreibung   » ansehen (Stand 26.09.2016)

Ligeneinteilung 2017 » ansehen

DMS-Punktetabelle 2017 (Basiszeiten Stand 31.8.2016) » ansehen

1. Bundesliga: 04./05.02.2017, Essen   » Protokoll
2. Bundesliga NORD: 04.02.2017, Hannover   » Protokoll
2. Bundesliga WEST: 04.02.2017, Gelsenkirchen   » Protokoll
2. Bundesliga SÜD: 04.02.2017, Schwäbisch Gmünd   » Protokoll

Offizielles Endergebnis 1. und 2. Bundesliga 2017 » ansehen

Fotogalerie DMS 1. Bundesliga 2017 » ansehen

 

2016

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2016

Ausschreibung   » ansehen

Ligeneinteilung 2016 » ansehen

DMS-Punktetabelle 2016 (Basiszeiten Stand 31.8.2015)   » ansehen

Termine

06.-07.02.        DMS 1. Bundesliga in Essen
                        Meldeergebnis » ansehen
                        Protokoll » ansehen  dsv-Ergebnisdatei » ansehen

06.02.              DMS 2. Bundesliga Nord in Oldenburg
                        Protokoll » ansehen  dsv-Ergebnisdatei » ansehen

06.02.              DMS 2. Bundesliga West in Gelsenkirchen
                        Protokoll » ansehen  dsv-Ergebnisdatei » ansehen

06.02.              DMS 2. Bundesliga Süd in Bamberg
                        Protokoll » ansehen  dsv-Ergebnisdatei » ansehen

Offizielles Endergebnis 1. und 2. Bundesliga 2016 » ansehen

Ligeneinteilung 2017 » ansehen

Fotogalerie DMS 1. Bundesliga 2016 » ansehen

Ligeneinteilung 2017 » ansehen

 

2015

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen 2015

Ausschreibung   » ansehen

DMS-Punktetabelle 2015 (Basiszeiten Stand 31.7.2014) » ansehen

Termine

07.-08.02.        DMS 1. Bundesliga in Essen
                        Meldeergebnis » ansehen
                        Protokoll » Abschnitt 1   » Abschnitt 2   » Abschnitt 3           
                        dsv-Ergebnisdatei » ansehen

07.02.              DMS 2. Bundesliga Nord in Hamburg
                        Protokoll » ansehen   dsv-Ergebnisdatei » ansehen

07.02.              DMS 2. Bundesliga West in Gelsenkirchen
                        Protokoll » ansehen   dsv-Ergebnisdatei » ansehen

07.02.              DMS 2. Bundesliga Süd in Gelnhausen
                        Protokoll » ansehen   dsv-Ergebnisdatei » ansehen

Offizielles Endergebnis 1. und 2. Bundesliga 2015 » ansehen

Ligeneinteilung 2016 » ansehen

2014

DMS 1. Bundesliga
01. - 02.02., in Essen

Ausschreibung: Essen

Informationen zur DMS-Tabelle 2014: » Tabelle14.

Protokoll 1. Liga (pdf): » Abschnitt1, » Abschnitt2, » Abschnitt3

Protokoll 2. Liga Nord (pdf): » 2LigaNord

Protokoll 2. Liga West (pdf): » 2LigaWest

Protokoll 2. Liga Süd (pdf): » 2LigaSüd (3.2.)

 

Offizielle Endergebnisse in der 1. und 2. Bundesliga mit Aufsteigern und Absteigern: » ENDERGEBNISSE14.

Ligeneinteilung für 2015: » Liga2015

2013

DMS 1. Bundesliga Vorkampf
26.01., in Essen und Würzburg

Ergebnisse Vorkampf: » liga1liga2

Protokolle: » Essen, » Würzburg

 

DMS 1. Bundesliga Endkampf - Abstiegsrunde
02.02., in Dortmund

Protokoll: » Dortmund

 

DMS 1. Bundesliga Endkampf - Meisterrunde
03.02., in Dortmund

Protokoll: » Dortmund

Hier ist für den Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) die Gesamtausschreibung downzuloaden: » Ausschreibung. In dieser Ausschreibung ist auch die Ligen-Einteilung für die 1. und 2. Bundesliga wiederzufinden.

Endergebnisse der DMS 2013: » Ergebnisse

Ligeneinteilung für die DMS 2014: » 1. und 2. Bundesliga

 

2012

Am 05. Februar 2012 endete in der 1. Bundesliga und in den 2. Bundesligen der Deutsche Meisterschaftswettbewerb Schwimmen (DMS).

Es konnte folgendes Endergebnis für das Jahr 2012 festgestellt werden:

» DMS 2012 Endergebnis 1. und 2. Bundesliga

Unter Berücksichtigung aller Auf- und Absteiger ergibt sich folgende Ligeneinteilung:

» DMS 2013 voraussichtliche Ligeneinteilung

Download


Ergebnisse vom letzten Wochenende


Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

Premium Partner
 
Ausrüster Schwimmen
 
Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!