Das Erste: Die Schwimm-EM live im TV: Wer sichert sich die letzten Olympiatickets?

22.05.2012 Verband

Bei den Schwimm-Europameisterschaften im ungarischen Debrecen vom 21. bis 27. Mai geht es nicht nur um Medaillen, sondern vor allem auch um die letzten verbliebenen Startplätze für die Olympischen Spiele in London.   

Wer von den deutschen Schwimmern noch ein Ticket nach London lösen kann, erfahren die Fans live im Ersten. Im Wechsel mit dem ZDF überträgt Das Erste die Wettkämpfe an drei Tagen live. Moderator Ralf Scholt meldet sich mit ARD-Expertin Franziska van Almsick erstmals am Dienstag, 22. Mai 2012 um 17.05 Uhr live aus Debrecen. Die Reporter Tom Bartels und Alexander Bleick werden das sportliche Geschehen live kommentieren.   

Die Schwimm-Europameisterschaften in Debrecen live im Ersten:   

Dienstag, 22. Mai 2012 17.05 Uhr                   

u.a. 50 m Schmetterling Männer - Finale 
100 m Rücken Männer - Finale 
50 m Schmetterling Frauen - Finale 
100 m Brust Männer - Finale 
200 m Rücken Frauen - Finale                                    

Donnerstag, 24. Mai 2012 17.05 Uhr 

u.a. 800 m Freistil Frauen - Finale 
200 Lagen Frauen - Finale 
200 m Brust Männer - Finale 
100 m Rücken Frauen - Finale 
200 m Schmetterling Männer - Finale 
50 m Rücken Männer - Finale 
4x200 m Freistil Frauen - Finale   

Samstag, 26. Mai 2012 17.15 Uhr 

u.a. 1500 m Freistil Frauen - Finale 
100 m Schmetterling Männer - Finale 
200 m Freistil Frauen - Finale 
50 m Rücken Frauen - Finale 
200 m Rücken Männer - Finale 
50 m Brust Männer - Finale 
4x200 m Freistil Männer – Finale

 
« Zurück

Unsere Partner

Vereinsfinder