Britta Steffen siegt über 100m Freistil beim Weltcup-Auftakt in Dubai

04.10.2012 Verband

Am zweiten Tag des FINA/ARENA Kurzbahn-Weltcups in Dubai konnten die deutschen Schwimmer wieder drei Medaillen erkämpfen. Nach ihrem gestrigen zweiten Platz über 50 Meter Freistil gewann Britta Steffen heute Gold über die 100 Meter Freistil in 53,39. Ebenfalls zufrieden kann sie mit einem dritten Platz über 100 Meter Lagen in 1:01,95 sein. Nach seinem gestrigen Sieg über 200 Meter Brust wurde Marco Koch heute Dritter über 100 Meter Brust in 58,90. Jenny Mensing schwann zum dritten Mal bei diesem Weltcup auf Platz vier – in 1:00,29 über 100 Meter Rücken. Die nächste Weltcup-Station ist vom 6. bis zum 7. Oktober in Doha.

 
« Zurück

Unsere Partner

Vereinsfinder