Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

German Open 2015

07.03.2015

26.German Open in Bonn

Letzter Wettkampftag in Bonn.

Eben erst begonnen und schon wieder Geschichte die 26. Auflage der German Open ist am Sonntagabend reibungslos zu Ende gegangen.

Am Vormittag hat im Solo Wettkampf Nadine Brandl aus Österreich die Argentinierin und Schweizerin auf die Plätze verwiesen. Marlene ist mit dem Platz vier und 79 Punkten leider an der Platzierung vorbei gerutscht.

Vor dem Finale der Duette Aufmarsch aller Teilnehmer rund um das Wettkampfbecken. Herr Peter Obermark begrüßte die Athleten, Betreuer und Mitarbeiter und bedankte sich für die Teilnahme an der German Open.

Im Duett Finale lag Frankreich ganz klar vor der Schweiz und Kolumbien.

Ein kurzes Team Finale folgte zum Ende der GO und auch hier präsentierte sich Frankreich weit vor Argentinien und Indonesien.

Nach der Siegerehrung ein kleines Feuerwerk und die Abreise der Mannschaften erfolgte Zug um Zug.

Helfer der Organisation bauten die Sachen in der Halle ab und um ca. 19:00 Uhr war bis auf die städtischen aufbauten alles wieder beim „Alten“.

27. German Open wollen wir es nochmal durchführen??? Ich denke ja, also treffen wir uns 29.01. – 31.01.2016 wieder in Bonn.

„Tschüss un maat et joot“ wie der Bönnsche auf Platt sagt.

U.LE.

 

07.03.2015: Zweiter Wettkampftag


06.03.2015: Der erste Wettkampftag in Bonn

Technische Kür der Duette war der erste Teil, dann um 14:00 Uhr Technische Kür der Solistinnen. Zum Abend um 17.30 Uhr sind die Teams mit Ihren technischen Küren im Wasser.

Unsere Starterinnen im Duett waren einmal Amelie und Lisa mit Katharina als Reserve und Marlene mit Justine ein weiteres Duett.

Im Solo ist für Deutschland am Start gewesen Marlene, Amelie und Michelle. Marlene hat die punkte für sich buchen können und Michelle hat sich selbst mit dem internen 2. Platz ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Sie ist heute 18 Jahre jung geworden wozu wir ihr recht herzlich gratulieren, ein Luftballon mit der Altersangabe habe ich Ihr im Namen der Mannschaft und der Fachsparte überreicht. Auf der Zuschauertribüne haben die Berliner Eltern und die Teilnehmer „Kleine Stars treffen große Stars“ haben mit Wunderkerzen ihre Grüße untermalt.

Im Team werden wir leider nicht am Start sein.

Viele Grüße aus dem Frankenbad.

U.LE.

 


05.03.2015: Donnerstag, der letzte Trainingstag im Bonner Frankenbad

Alle Mannschaften sind wohlbehalten eingetroffen. Die 3 CD Player von Beppe geben alles um die Musik über - und Unterwasser den Athleten in optimaler Qualität zu präsentieren. Der Hallenaufbau bist auf den Blumenschmuck ist abgeschlossen.

Um 18:00 Uhr ist das Meeting der Team manager und anschließend besprechen sich die Wertungsrichter. Die Auslosung der startreihenfolge haben wir in diesem Jahr so vorbereitet, dass wir 5 unterschiedliche Start listen präsentieren und eine Startliste wird per Auswahl getroffen.

U.LE.

 


04.03.2015: Der zweite Trainingstag in Bonn!

So langsam füllt sich das Becken mit den Nationen die eintreffen. Wenn denn Bahn oder Flieger Pünktlich ist. Transport technisch war heute bis zum späten Abend noch alle Fahrer unterwegs. Wir haben nun 21:15 und Argentina ist noch im Wasser. Ich ziehe jetzt den Stöpsel aus dem Becken!!

Hurra Feierabend.

U.LE.

 


03.03.2015: Erster Trainingstag:

Heute ist ab 18:00 Uhr der erste Trainingstag in Bonn. Die Stadt Bonn mit Ihren Mitarbeitern des Bäderamtes hat den Hallen Aufbau gestern und heute fertiggestellt. Die Firma Eventanlagen hat das Musik und Licht Equipment aufgebaut und pünktlich war Macao als erste Nation im Wasser. Kolumbien folgte und dann schon unsere Mannschaft. Beppe hat wie immer den „Synchro DJ „ gemacht und versteht alle Eigenheiten der Trainer mit Ihren wünschen nach Pause oder Musik zurück /vor etc.

Weiter News dann so schnell wie möglich.

U.LE.

 


01.03.2015: Vorbereitungen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren ab morgen Abend reisen die ersten Mitarbeiter / Teams an.

U.LE.

 

Quicklinks

Unsere Partner - Synchronschwimmen

 
Premium Poolpartner
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!