Das Vereinswesen hat in Deutschland eine lange Historie. In Sportverbänden organisiert, bieten die Sportvereine ihren Mitgliedern nicht nur umfassende Möglichkeiten, ihren sportlichen Interessen nachzugehen, sondern auch, an Wettbewerben in Form von Turnieren oder Ligabetrieben teilzunehmen.  

1886 in Berlin gegründet, entwickelte sich der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) und mit ihm der Schwimmsport in Deutschland, in großen Schritten zu einem der Schwergewichte im Deutschen Olympischen Sportbund. So verfügt der DSV aktuell über rund 600.000 Mitglieder, die wiederum in rund 2.300 Vereinen organisiert sind. 80.000 dieser Mitglieder sind als so genannte Lizenznehmer registriert und betreiben Schwimmen als Leistungssport.  

Um Ihnen einen Einblick in unsere Verbände und Vereine zu geben, haben wir diese für Sie in den folgenden Übersichten zusammengestellt. Die Suche nach dem Verein in Ihrer Nähe ermöglicht Ihnen unser Vereinsfinder.

Unsere Partner

Vereinsfinder