Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

Erster Lehrgang der Nationalmannschaft mit großen Lücken

Wasserball-Team Deutschland
19.06.2017 Kategorie: Wasserball, Verband

Für die anstehenden Maßnahmen der Wasserball Nationalmannschaft ist Bundestrainer Hagen Stamm gezwungen zu improvisieren. Von 29 eingeladenen Spielern können lediglich 19 am Trainingslager in Hannover teilnehmen, zu dem sich das Wasserball-Team Deutschland am Sonntag eingefunden hat. Die Gründe für die Absagen sind vielfältig. Einige Leistungsträger drohen verletzungsbedingt länger auszufallen.

Wasserball ist kein Wunschkonzert. Davon kann der Bundestrainer seit einigen Tagen wieder ein Lied singen. So trudelten bei ihm seit dem Ende der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft Mitte der letzten Woche fast ein Dutzend Spielerabsagen für die geplanten Sommer-Maßnahmen ein, darunter auch die der beiden Spandauer Meisterspieler und Eckpfeiler der Nationalmannschaft, Mateo Cuk und Maurice Jüngling. Cuk, der nur unter Betäubung die vier Meisterschafts-Endspiele durchgehalten hatte, muss sofort an der Schulter seines Wurfarms operiert werden und wird für voraussichtlich drei Monate lang keinen Wasserball in die Hand nehmen. Auch Jüngling (Knie) muss unters Messer, nach Rücksprache mit den Ärzten allerdings erst nach den Nationalmannschaftslehrgängen, an denen er versucht trotz Schmerzen teilzunehmen.

Fynn Schütze, Dennis Strelezkij, Florian Thom, Dominik Schimanski, Christopher Hans, Reiko Zech sowie Jonas Reinhardt fallen wegen Krankheit oder Prüfungsterminen im Studium für den ersten Lehrgang ebenfalls aus. Für die drei Torhüter Thom, Schimanski und Hans nominierte Hagen Stamm kurzfristig Max Vernet Schweimer vom spanischen Erstligisten CN Molins de Rei nach, um den Lehrgang überhaupt annähernd wie geplant durchführen zu können. Gewohnt ein klein wenig sarkastisch kommentierte der Bundestrainer die Absagenflut: „Vielleicht müssen wir bei dieser Krankheits – und Verletztenmiesere froh sein nicht für die diesjährige WM qualifiziert zu sein:“

 

Anstehende Termine Wasserball-Team Deutschland:

Lehrgangsplanung:
18. - 22.6. Auftaktlehrgang in Hannover
24. - 27.6. Lehrgang in Paris / Mulhouse
30. - 03.7. Lehrgang in Krefeld / Duisburg
06. - 09.7. Benu-Cup in Budapest

Länderspiele:
24.06. FRA-GER in Paris
01.07. GER-FRA in Krefeld » Tickets
02.07. GER-FRA in Duisburg » Tickets
07. - 09.07. Benu-Cup in Budapest

 

(LE)

 

Download


Unsere Partner - Wasserball

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Wasserball-EM 2018


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!