Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

DSV präsentiert Potsdam als Ausrichter des Final-Four

Deutscher Wasserballpokal
09.03.2018 Kategorie: Wasserball, Verband

Kann Waspo den Pott auch 2018 in die Höhe stemmen? (Foto: Jens Witte)

Das neue Sportbad "Blu" in Potsdam (Foto: Stadtwerke Potsdam GmbH)

Die Fachsparte Wasserball im Deutschen Schwimm-Verband (DSV) hat die Suche nach einem geeigneten Ausrichter der Finalrunde um den Deutschen Wasserballpokal, dem Final-Four, erfolgreich beendet. Das wichtigste Wasserball-Event 2018 auf nationaler Ebene wird wie schon 2015 in Potsdam stattfinden, diesmal allerdings im nagelneuen Sport- und Freizeitbad „Blu“. Der genaue Termin für das zweitägige Wasserball-Spektakel, bei dem der 45. Deutsche Pokalsieger bei den Männern und der 29. bei den Frauen ermittelt werden, ist der 5. und 6. Mai 2018.

„Wir freuen uns, mit dem OSC Potsdam einen erfahrenen und verlässlichen Ausrichter und mit dem topmodernen Sportbad „Blu“ eine perfekte Wettkampstätte für das Final-Four gefunden zu haben. Die Suche war nicht einfach, da es deutschlandweit nur wenige Standorte gibt, an denen sich das Event in gewünschter Form umsetzen lässt. Umso größer ist unser Dank an den Ausrichter-Verein und die Stadt Potsdam“, so Rainer Hoppe, Vorsitzender der Fachsparte Wasserball im DSV.

Mit Gastgeber OSC Potsdam, Titelverteidiger Waspo 98 Hannover und dem Vorjahreszweiten ASC Duisburg stehen bereits drei der vier Teilnehmer bei den Männern fest. Das Teilnehmerfeld komplettieren wird der Sieger der noch ausstehenden Viertelfinalbegegnung zwischen dem SVV Plauen und Rekordpokalsieger Wfr. Spandau 04, die auf den 24.03.2018 terminiert ist. Bei den Frauen werden Titelverteidiger SV Nikar Heidelberg, der ETV Hamburg, Waspo 98 Hannover und Rekordpokalsieger SV BW Bochum um den Pokalsieg kämpfen.

Der vorläufige Turnierplan sieht wie folgt aus:

Samstag, 05. Mai:
14.00 Uhr 1. HF Frauen
15.30 Uhr 2. HF Frauen
17.15 Uhr 1. HF Herren
19.00 Uhr 2. HF Herren

Sonntag, 06. Mai:
10.00 Uhr Spiel um Platz 3 Frauen
11.30 Uhr Finale Frauen
12.45 Uhr Siegerehrung Frauen
13.30 Uhr Spiel um Platz 3 Herren
15.15 Uhr Finale Herren
16.30 Uhr Siegerehrung Herren

 

(LE)

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Wasserball-EM 2018


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!