Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

DSV-Team in der Favoritenrolle gegen Malta

Wasserball-Weltliga 2018/19
12.11.2018 Kategorie: Wasserball, Verband

Foto: MTB Sports

Nach der 9:17-Auftaktniederlage in der Weltliga 2018/19 bei Vize-Weltmeister und Weltcup-Sieger Ungarn wollen die deutschen Wasserballer im zweiten Spiel gegen Malta in Krefeld (Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, Aquadome des SV Bayer Uerdingen 08) einen Sieg folgen lassen. „Wir sind von der Papierform her in der Favoritenrolle“, erklärt Bundestrainer Hagen Stamm, der allerdings gleich auf drei Stützen des Teams verzichten muss: Julian Real, Moritz Schenkel (beide Hannover), Mateo Cuk (Spandau).  

Stamm: „Wir lassen zwei junge Leute aus dem Nachwuchskader ran.“ Für Zoran Bozic (Esslingen) heißt das, dass er mit gerade einmal 16 Jahren sein erstes Länderspiel bestreitet. Der zweite Spieler aus dem Nachwuchskader ist Moritz Ostmann (Spandau). Nominiert war auch der Duisburger Marc Gansen, der seine Teilnahme aber verletzungsbedingt absagen musste. „Wir werden Malta keineswegs unterschätzen. Deshalb haben wir auch viele Stammkräfte mit an Bord.“  

Das Weltliga-Spiel zwischen Deutschland und Malta wird live im FinaTV sowie im Stream auf www.wenders-edv.de übertragen.

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!