Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Bronze für Punzel/Massenberg

FINA Diving World Series in Montreal
30.04.2018 Kategorie: Wasserspringen, Verband

Mit einem fantastischen dritten Platz bei der dritten Station der FINA Diving World Series in Montreal sorgten Tina Punzel (Dresden) und Lou Massenberg (Berlin) im Mixed-Synchronspringen vom 3-m-Brett für einen krönenden Abschluss. Das Duo musste sich mit 300,15 Punkten lediglich den Kanadiern Jennifer Abel/Francois Imbeau-Dulac (325,20) sowie den Briten Grace Reid/Thomas Daley (300,84) geschlagen geben. "Tina und Lou haben sich in einem höchst spannenden Wettkampf eine tolle Bronzemedaille erkämpft. Damit hat das Paar einmal mehr seine hohe Leistungsfähigkeit dokumentiert", so Lutz Buschkow, Chefbundestrainer Wasserspringen im DSV:

Zuvor hatten bereits sowohl Timo Barthel (Dresden) und Florian Fandler (Halle/Saale) im Synchronspringen vom Turm mit 378,63 Punkten als auch Punzel/Fandler im Mixed-Synchronspringen vom Turm mit 290,22 Punkten Rang fünf belegt. Barthel sprang zudem in der Einzelkonkurrenz vom Turm mit 405,60 Punkten auf Rang acht.   Bereits am kommenden Wochenende (4. bis 6. Mai) steht in Kazan die vierte Station der FINA Diving World Series auf dem Programm.

Die Opens external link in new windowErgebnisse der dritten Station der FINA Diving World Series in Montreal im Überblick.

 

Quicklinks

Unsere Partner - Wasserspringen

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserspringen
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!