Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Hausding verpasst 1m-Finale / „Abhaken und nach vorne gucken“

EM 2018
07.08.2018 Kategorie: Wasserspringen, Verband

Patrick Hausding (Foto: Picture Alliance)

Nach dem » gestrigen Sensations-Silber im Team-Event zum EM-Auftakt mussten die Wasserspringer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) heute einen ersten Rückschlag einstecken. Im Vorkampf vom 1m-Brett verpasste nicht nur der Berliner Lars Rüdiger auf Platz 13 (328,20 Punkte) den Finaleinzug, sondern überraschenderweise auch sein Vereinskollege, Rekordeuropameister Patrick Hausding, der aufgrund eines Missgeschicks im finalen Durchgang von Platz zwei noch auf den 14. Rang (316.65) zurückfiel.

Warum Hausdings sechster Sprung mit nur 19,20 Punkte bewertet wurde, erklärt Lutz Buschkow, Chefbundestrainer Wasserspringen im DSV: „Patrick ist beim letzten Sprung zu dicht am Brett gewesen. So ein Sprung wird als gefährlich und mit maximal zwei Punkten bewertet. Er muss den Wettkampf jetzt abhaken und nach vorne gucken."

Die wichtigsten Links zur EM:

» EM-Übersicht: Wer startet wann? / Welcher Sender überträgt?
» Startlisten/Ergebnisse/Liveergebnisse
» DSV-EM-Team Wasserspringen

 

(LE)

 

Quicklinks

Unsere Partner - Wasserspringen

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserspringen
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!