Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Jugendeuropameisterschaften Wasserspringen in Kazan Tag 3

JEM Kazan
27.06.2019 Kategorie: Wasserspringen

Foto: Dr. Niklas Noth

Der 3. Wettkampftag begann mit den A-Mädchen vom Turm. Für Deutschland startete Pauline Pfeif.

Nach einer sehr guten Pflicht gelang die Kür nicht ganz so gut wie gekonnt. Sie erkämpfte sich im Vorkampf den 5. Rang und qualifizierte sich somit für das Finale am Nachmittag.
 
Am zweiten Wettkampf des Tages starteten Vincent Wiegand und Moritz Wesemann vom 1m-Brett in der männlichen A-Jugend. Im Vorkampf errang Vincent Wiegand knapp den zwölften Platz und rutschte somit ins Finale. Moritz Wesemann belegte mit seinem starken und schweren, letzten Sprung den 4.Platz mit der Höchstpunktzahl des gesamten Wettkampfes.
 
Am Nachmittag fand des Finale von Pauline Pfeif statt. Leider zeigte sie kleine Schwächen bei der Rückwärtsschraube, sodass sie ihre Leistung aus dem Vorkampf nicht verbessern konnte und sich somit mit Platz 6 zufrieden geben musste.

Das darauffolgende Finale von Moritz Wesemann und Vincent Wiegand endete mit einer Bronzemedaille für Moritz Wesemann und einem 9. Platz für Vincent Wiegand. Im letzten Wettkampf des Tages hatte Deutschland leider keine Sportler am Start.

Von Thalea und Jette

 

Quicklinks

Unsere Partner - Wasserspringen

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserspringen
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!