Termine

Fortbildungstermine der Trainerakademie Köln

» Trainer Akademie Köln

Aus- und Fortbildungstermine in den Landesschwimmverbänden

---

 

Formulare

Downloads (PDF):

» Verlängerung der Trainer A-Lizenz
» Anmeldung Ausbildung
» Anmeldung Fortbildung
» Befürwortung Landesschwimmverband zur Anmeldung Trainer A-Lizenz

(Unterlagen kommen in Kürze)

 

Links

» DSTV
Deutsche Schwimmtrainer-Vereinigung e.V.

» Schwimmlexikon.de
Dr. Klaus Rudolph

LiDa (DSV/IAT)
Trainerinnen und Trainer finden hier schon nach Schlagworten vorsortiert, alles was sie über ihre olympischen Sportarten und das Training wissen müssen
LiDa Schwimmen
LiDa Wasserspringen
» IAT Wasserball
» IAT Synchronschwimmen

Sponet
Literatur-Recherche nach Artikeln, die in den zurückliegenden sechs Monaten zum Thema Schwimmen in SPONET aufgenommen wurden

SURF
„größtes wissenschaftlichen Sportinformationsportal in Europa“ vom Bundesinstutut für Sportwissenschaften (Bisp)

BMS (IAT)
Literatur-Spezialdatenbank "Biomechanics & Medicine in Swimming"

 

Bildung im Deutschen Schwimm-Verband e.V.

JTFO/JTFP – DSV-Tagung zeigt Perspektiven auf

Schulsport-Wettbewerb
20.02.2018 Kategorie: Bildung, Verband

(Foto: DSV)

Während einer zweitägigen Klausurtagung in Kassel, zu der der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) sowohl die Vertreter des Fachausschusses Schule und Verein sowie die Landestrainer eingeladen hatte, sind gute Perspektiven für die Zukunft des Schulsport-Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) “Jugend trainiert für Paralympics“ (JTFP) aufgezeigt worden. Die anwesenden Landesvertreter sowie Bundestrainer Mitja Zastrow waren sich einig, zur Talententdeckung und -Bindung muss ein Wettkampf für die Grundschule entwickelt werden, der dann eine sinnvolle Fortführung in den weiterführenden Schulen findet.

Die Teilnehmer haben in der Klausur deshalb einen einheitlichen Wettkampf V (8-10 jährige) zusammengestellt, der einerseits den Wettkampfgedanken enthält, anderseits die noch nicht in den Vereinen organisierten Schüler_innen auch noch nicht überfordert. Darüber hinaus haben sie die Wettkämpfe für die zum Bundesfinale führenden WK IV und III angepasst. Die DSV-Vertreter hoffen, gemeinsam mit der Deutschen Schulsport-Stiftung auch die Vertreter der Kultusbürokratie von ihren Ideen überzeugen zu können.

Abschließend haben die in Kassel versammelten Landes- und Bundesvertreter vereinbart, eine Materialsammlung zu erstellen, der es Grundschullehrkräften und Trainern ermöglicht, Schülern die komparative Bedeutung des Schwimmens aufzuzeigen und mehr Kinder an den Schwimmsport zu binden.

 

(AD)

 

Ansprechpartner in den LSV

Badischer Schwimm-Verband e.V.
Holger Voigt

Tiergartenstr. 13/2
69121 Heidelberg

Tel.: 06221-65760-0
Fax: 06221-65760-29
Mail: holger.voigt@bsvonline.de

 
Bayerischer Schwimmverband e.V.
Jeannette Komma

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel.: 089-15979107
Mail: Bildung@bayerischer-schwimmverband.de

 
Landesschwimmverband Niedersachsen
Gesa Fricke

Ferd.-Wilh.-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Tel.: 0511-260929-12
Fax: 0511-260929-15
Mail: gesa.fricke@landesschwimmverband-niedersachsen.de

 
Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

Niklas Scholz
Referent Qualifizierung

Tel.: 0176 / 45 61 96 23
Mail: n.scholz@schwimmverband.nrw

 
Landesschwimmverband Sachsen Anhalt
Anke Paske

Stadtgutweg 7
06128 Halle (Saale)

Tel.: 0345-4705005
Fax. 0345-4705007
Mail: info@lsvsa.de


Schleswig-Holst. Schwimmverband
Merle Herbst

Haus des Sports
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel

Telefon +49 (0) 431/6 48 61 26
Telefax +49 (0) 431/6 48 61 90
Mail: br@lehre.shsv.de


Schwimmverband Württemberg
Cornelia Glatz

Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

Tel.: 0711-280774-11
Fax: 0711-280774-44
E-Mail: conny.glatz@svw-online.de