Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Vom 09. – 16. Juni 2024 finden die bundesweiten SCHWIMMABZEICHENTAGE 2024 statt. Mit diesen Aktionstagen unterstützt der DSV die Schwimmausbildung in den Vereinen. Alle gemeldeten Aktionstage sind seit dem 17. April kostenlos auf den Seiten des DSV und DOSB veröffentlicht. Später eingegangene Meldungen werden in der 22. KW veröffentlicht – letzter Meldetermin ist der 20. Mai 2024.

Wer sich bis dahin anmeldet, kann eines von 30 AKTIONSPAKETEN SCHWIMABZEICHENTAG gewinnen.

Jetzt gleich hier anmelden und für die Veranstaltungkarte registrieren und damit automatisch an der Verlosung der Aktionspakete teilnehmen

Bestellung Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Weltmeister Thomas Lurz in Cancun nicht zu schlagen

FINA 10 km Marathon Swimming World Cup
06.04.2014 Kategorie: Verband, Freiwasser

Starker Auftritt von Freiwasser-Weltmeister Thomas Lurz beim FINA 10 km Marathon Swimming World Cup in Cancun/MEX: In 1:56:44 Stunden verwies der Würzburger den Italiener Simone Ruffini mit einer Sekunde Vorsprung auf Rang zwei – ein europäischer Doppelsieg als Vorgeschmack auf die Europameisterschaften im Sommer in Berlin (13. bis 24. August). Platz drei ging an den Brasilianer Diogo Villarinho. Aus Deutscher Sicht schaffte noch Christian Reichert (Wiesbaden) als Siebter den Sprung unter die Top-10, Andreas Waschburger (Saarbrücken) belegte Rang 15.  

Auch bei den Frauen platzierten sich DSV-Athletinnen im Vorderfeld: Finnia Wunram (Magdeburg) belegte Platz sechs, als Siebte schlug die Essenerin Isabelle Härle an. Der Sieg ging an 25-km-Weltmeisterin Martina Grimaldi (Italien) vor den Brasilianerinnen Poliana Okimoto und Ana Marcela Cunha, die bei der WM 2013 in Barcelona über die gleiche Distanz einen brasilianischen Doppelsieg gefeiert hatten. Die weiteren DSV-Platzierungen bei den Frauen: Svenja Zihsler (15./Würzburg), Patricia Lucia Wartenberg (18./Hannover), Jaana Ehmcke (25./Wiesbaden), Ines Hahn (26./Burghausen).

Foto: Sieger Thomas Lurz (Bild: Joseph Kleindl)