Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

EM-Qualifikation: Achtungserfolg für DSV-Nachwuchs


13.05.2014 Kategorie: Verband, Wasserball

 

 

 

 

 

Mit einem 6:5 (3:2, 1:0, 2:2, 0:1) Erfolg im Finale des EM-Qualifikationsturniers in La Rochelle (Frankreich) über die Niederlande sicherten sich Deutschlands U19-Wasserballer nicht nur den Turniersieg, sondern auch die Chance auf ein besseres Gruppenlos für die EM-Endrunde in Tiflis (Georgien, 24. - 31. August).

Neben dem DSV-Nachwuchs erkämpften sich auch die Niederlande (2. Platz), Frankreich (3.) und die Türkei (4.) ihre Tickets für die Europameisterschaften. Im zweiten Qualifikationsturnier, das parallel auf Malta ausgetragen wurde, nahmen Griechenland (1.), Rumänien (2.), die Slowakei (3.) und die Ukraine (4.) die Quali-Hürde erfolgreich. Direkt für Tiflis qualifiziert sind zudem die sieben bestplatzierten Teams der vergangenen EM sowie Gastgeber Georgien.

Einen ganz persönlichen Erfolg feierte zudem Vincent Hebisch (Wasserfreunde Spandau 04). Mit insgesamt 20 Treffern avancierte er zum erfolgreichsten Torschützen des Turniers.

07.05., Vorrunde
Deutschland – Portugal                   21:3

08.05., Vorrunde
Slowenien – Deutschland                3:17

08.05., Vorrunde
Frankreich – Deutschland               14:7

09.05., Viertelfinale
Deutschland – Weißrussland          10:7

10.05., Halbfinale
Türkei – Deutschland                        7:11

11.05, Finale
Deutschland – Niederlande              6:5

(LE)