Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Deutschland-Cup mit Top-Besetzung - Letzter EM-Test für Deutsche Wasserballer


01.07.2014 Kategorie: Verband, Wasserball

Hannover, 01.07.2014, Das Wasserball-Team Deutschland biegt bei der Vorbereitung auf die anstehende EM in Budapest (14.07.-27.07.) in die Zielgerade ein: Beim Deutschland-Cup in Düsseldorf (Allwetterbad Flingern) messen sich von Freitag (04.07.) an Weltmeister Ungarn, Vizeweltmeister Montenegro und die USA mit Deutschlands Wasserball-Stars. Bundestrainer Nebojsa Novoselac setzt für dieses absolute Wasserball-Highlight noch einmal auf die 16 Spieler, die auch schon in der vergangenen Woche beim 4-Nationen-Turnier in Bukarest den zweiten Rang erspielten. Im Anschluss an den Deutschland-Cup steht dann für den Bundestrainer die Nominierung des 13-köpfigen Kaders für die EM in Budapest an, so dass jeder Nationalspieler vor der Entscheidung noch einmal seine Qualitäten gegen die Spitzenteams der Welt präsentieren kann.

„Der Deutschland-Cup ist für unser Team eine herausragende Chance, sich den letzten Schliff für die EM zu holen“, freut sich Manager Michael Zellmer (36, Hannover) auf das Event, „aber auch für die Fans ist dieses Turnier ein absolutes Highlight, das wir nach Deutschland holen konnten. Von daher hoffen wir natürlich auch auf zahlreiche Zuschauer und eine grandiose Atmosphäre rund ums Becken!“

Deutschland-Cup: » Tickets

 

Wasserball-Team Deutschland:

Tor: Moritz Schenkel (23, ASC Duisburg), Roger Kong (29, Waspo 98 Hannover)

Spieler: Erik Bukowski (28), Tobias Preuss (25, beide Waspo 98 Hannover), Moritz Oeler (28), Andreas Schlotterbeck (32), Timo van der Bosch (20), Maurice Jüngling (22), Marko Stamm (25, alle Wfr. Spandau 04), Paul Schüler (27), Julian Real (24),  Jan Obschernikat (21), Philipp Kalberg (20), Dennis Eidner (24, beide ASC Duisburg), Heiko Nossek (32), Hannes Glaser (21, SSV Esslingen)

Bundestrainer: Nebojsa Novoselac (39, Berlin)

 

Der Spielplan beim Deutschland-Cup:

Freitag, 04.07.2014
17:00 Uhr: MNE-HUN
20:00 Uhr: GER-USA

Samstag, 05.07.2014
17:00 Uhr: MNE-USA
20:00 Uhr: GER-HUN

Sonntag, 06.07.2014
10:00 Uhr: HUN-USA
12:00 Uhr: GER-MNE

 

(Pressemeldung Wasserball-Team Deutschland)