Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Wasserspringen: Team für EM in Berlin steht fest


21.07.2014 Kategorie: Verband, Wasserspringen

Schwimm-EM in Berlin: Weltmeister-Duo Hausding/Klein führt neunköpfiges DSV-Team im Wasserspringen an - Gleich sechs Berliner Lokalmatadoren im Kader


Kassel/Berlin, 21. Juli 2014. Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) schickt bei den Heim-Europameisterschaften in Berlin (13. bis 24. August) ein neunköpfiges Team – fünf Frauen und vier Männer – im Wasserspringen an den Start. An der Spitze steht das Weltmeister-Duo im Synchronspringen vom Turm, Patrick Hausding (Berlin) und Sascha Klein (Dresden), das vergangene Woche beim FINA Diving World Cup Schanghai mit Rang zwei und als bestes europäisches Duo erneut zu überzeugen wusste.

Das von Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV, für die „Unmittelbare Wettkampfvorbereitung“ (UWV) nominierte Team schmücken gleich sechs Athleten des Berliner TSC – ein echtes Heimspiel für Deutschlands Wasserspringer!

„Beim letzten internationalen Härtetest, dem Weltcup in Schanghai, haben unsere Männer einmal mehr überzeugt. Unsere Frauen haben einen weiteren Anstieg der Formkurve realisiert“, so Buschkow.

Das DSV-Team Wasserspringen für die Europameisterschaften in Berlin (Wettbewerbe im Wasserspringen vom 18. bis 24. August):


Männer: Patrick Hausding, Oliver Homuth (beide Berliner TSC), Stephan Feck (SC DHfK Leipzig), Sascha Klein (Dresdner SC 1898)
Frauen: Nora Subschinski, Maria Kurjo, My Phan, Kieu Duong (alle Berliner TSC), Tina Punzel (Dresdner SC 1898)

(HG)