Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Vom 09. – 16. Juni 2024 finden die bundesweiten SCHWIMMABZEICHENTAGE 2024 statt. Mit diesen Aktionstagen unterstützt der DSV die Schwimmausbildung in den Vereinen. Alle gemeldeten Aktionstage sind seit dem 17. April kostenlos auf den Seiten des DSV und DOSB veröffentlicht. Später eingegangene Meldungen werden in der 22. KW veröffentlicht – letzter Meldetermin ist der 20. Mai 2024.

Wer sich bis dahin anmeldet, kann eines von 30 AKTIONSPAKETEN SCHWIMABZEICHENTAG gewinnen.

Jetzt gleich hier anmelden und für die Veranstaltungkarte registrieren und damit automatisch an der Verlosung der Aktionspakete teilnehmen

Bestellung Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Heiko Nossek schießt Deutsche Wasserballer auf Platz 9


27.07.2014 Kategorie: Verband, Wasserball

Budapest, 26.07.2014, Das Wasserball-Team Deutschland hat gegen Frankreich in einer torreichen Partie mit 14:13 die Oberhand behalten. Durch die geglückte Revanche für die Vorrundenniederlage gegen die Franzosen schließen die Deutschen Wasserballer die Europameisterschaft in Budapest auf Rang 9 ab. In einer von viel Kampf und Einzelaktionen geprägten Partie waren Heiko Nossek mit vier Treffern und Marko Stamm, der drei Tore erzielte, auf deutscher Seite die auffälligsten Akteure.

Bundestrainer Nebojsa Novoselac freute sich nach der Partie, dass zumindest ein positiver Abschluss der EM geglückt ist. „Im heutigen Match ging es nicht um die richtige Taktik, sondern es zählten Einstellung und Siegeswille“, resümierte Novoselac, „das war unser Schlüssel zum Sieg.“

Im Finale der Europameisterschaft treffen am morgigen Sonntag Gastgeber Ungarn und Serbien aufeinander, im Spiel um Bronze spielt Italien gegen Kroatien.

 

GER - FRA                   14:13 (4:3,4:6;4:3,2:1)

Torschützen GER: Nossek 4, Stamm 3, Schlotterbeck 2, Real, Obschernikat, Jüngling, Schüler, Oeler

 

Wasserball-Team Deutschland

Tor: Moritz Schenkel (23, ASC Duisburg), Roger Kong (29, Waspo 98 Hannover)

Spieler: Erik Bukowski (28, Waspo 98 Hannover), Moritz Oeler (28), Timo van der Bosch (20), Maurice Jüngling (22), Andreas Schlotterbeck (32), Marko Stamm (25, alle Wfr. Spandau 04), Julian Real (24),  Paul Schüler (27), Jan Obschernikat (21), Dennis Eidner (24, alle ASC Duisburg), Heiko Nossek (32, SSV Esslingen)

Bundestrainer: Nebojsa Novoselac (39, Berlin)

Zuschauer: 300

Schiedsrichter: Mr. Naumov (RUS), Mr. Koryzna (POL)

Delegate: Mr. Perisic (SRB)

Stadion: Alfred Hajos Uszoda, Budapest

 

(Wasserball-Team Deutschland)