Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Bundesweiter Start der Deutschen Sportlotterie – Auch Vereine können profitieren

Erste Ziehung am 13. Februar
26.01.2015 Kategorie: Verband

© Deutsche Sportlotterie

Sie wurde 2012 mit dem Bestreben initiiert die deutsche Spitzensportförderung noch einmal deutlich zu verbessern. Nach der Überwindung zahlreicher Hürden ist es nun soweit. Die Deutsche Sportlotterie feiert am 13. Februar ihre erste Ziehung.

Im Vordergrund ihrer Förderung soll vor allem die soziale Absicherung olympischer und paralympischer Spitzensportler stehen, aber auch die finanzielle Unterstützung vielversprechender Nachwuchsathletinnen und -athleten.

Die Sportlerförderung geschieht dabei auf direktem Wege. Als Sportlotterie-Beirat fungiert die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Sie entscheidet, welcher Sportler von der Lotterie Unterstützung erhält.

Die gemeinnützige GmbH wird zunächst nur kleine Athletengruppen fördern können. Bei stabiler Umsatzlage soll das Förderprogramm nach und nach ausgedehnt werden.

Aber nicht nur Sportler sollen von der Deutschen Sportlotterie profitieren. Auch Breitensportvereine können über ein Provisionsmodell die eigene Kasse aufbessern. Mehr Infos dazu unter » wir.deutsche-sportlotterie.de/vereine

Initiatoren der Deutschen Sportlotterie sind Diskus-Olympiasieger Robert Harting und der Krefelder Unternehmer Gerald Wagener.

(Pressemitteilung Deutsche Sportlotterie / LE)