Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Helfen bei der Prävention sexualisierter Gewalt

Sportwissenschaft
17.01.2020 Kategorie: Verband, Schwimmen, Breiten-, Freizeit- & Gesundheitssport, Synchronschwimmen, Masterssport

Es ist ein Thema, über das die meisten Menschen nicht gern sprechen. Doch man kann nicht verleugnen, dass sexualisierte Gewalt auch im Sport ein Thema war und ist. Nur wie geht man dagegen an, wie verhindert man es am besten?

Mit dem Forschungsprojekt TraiNah unter Leitung von Prof. Dr. Bettina Rulofs und Prof. Dr. Ilse Hartmann-Tews möchte die Deutsche Sporthochschule Köln eine Schulung für Trainer*innen entwickeln, die hilft, ein sicheres und vertrauensvolles Trainingsumfeld zu schaffen. Nur brauchen die Wissenschaftler dafür Kontakt zum echten Leben, also das Gespräch mit Athletinnen und Athleten und auch Trainerinnen und Trainern vor Ort. Um herauszufinden, wie ein angemessener Umgang mit Nähe und Distanz gestaltet werden kann.

Freiwillige vor! Der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) ruft seine volljährigen Sportler*innen und Trainer*innen auf, bei Interesse an den ca. ein- bis zweistündigen Interviews teilzunehmen. Sie finden bis spätestens Februar 2020 an einem Ort Ihrer Wahl statt, alle Antworten und Daten werden anonym behandelt, genauso wie die Teilnahme an sich. Sie helfen so dabei, dass die Trainingsbedingungen in Zukunft verbessert werden können.

Die Kontaktdaten finden Sie auf den Flyern für Athlet*innen oder Trainer*innen.