Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

DSV trauert um seinen früheren Präsidenten Manfred Kreitmeier


13.02.2021 Kategorie: Verband

©privat

Natürlich war er ein begeisterter Wassersportler gewesen (und als Schwimmer sogar oberpfälzischer Meister), sonst wäre er sicher nicht zwischen 1975 bis 1977 Präsident des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. (DSV) geworden. In seiner Heimatstadt Bayreuth haben sie Manfred Kreitmeier sogar als den Vater des modernen Sports in der Region bezeichnet. Dort hatte er Ende der Sechziger nämlich das städtische Sportamt aufgebaut. Diese Leitungstätigkeit unterbrach er später nur, um als einer der Organisatoren an der Seite von Willi Daume zum Erfolg der Olympischen Spiele in München 1972 beizutragen. Dort war er zuständig für Sportarten wie Schwimmen oder Judo und leitete als Sportstättendirektor der Olympia-Schwimmhalle dann auch den Schwimmwettkampf, bei dem Mark Spitz (USA/Foto) mit sieben Siegen und auch Roland Matthes (DDR) mit dem erneuten Doppelsieg im Rückenschwimmen bis heute unvergessene Schwimmgeschichte schrieben.

Ehrenamtlich war Manfred Kreitmeier für insgesamt 20 Jahre als Präsident des Bayerischen und zeitgleich auch zwei Jahre lang als Präsident des Deutschen Schwimm-Verbandes tätig, zudem wirkte er auch noch als Bezirksvorsitzender des Bayerischen Landessportverbandes.

Am vergangenen Mittwoch ist Manfred Kreitmeier im Alter von 84 Jahren nach langer Krankheit verstorben. „Unser Beileid und Mitgefühl gilt besonders den nächsten Angehörigen in der Familie“, sagte der aktuelle DSV-Präsident Marco Troll. „Deutschland verliert mit Manfred Kreitmeier einen Menschen, der sich immer mit vollem Herzen für den Sport und insbesondere für den Schwimmsport eingesetzt hat. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

>> Alle Präsident*innen des DSV