Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Dritter Anlauf für den Supercup am 05. Mai

Wasserball
23.04.2021 Kategorie: Verband, Wasserball

©Deepbluemedia/P.Mesiano

Es war der ehemalige Wasserballwart der Wasserfreunde Spandau 04, Günter Schwill, der die Auszeichnung für den Gewinner des Supercups einst bei einem Besuch im Athener Antikenmuseum erwarb – eine Nachbildung der antiken Trophäe „Kopf des Jünglings von Marathon“. Bis heute ist sein Verein mit 14 Erfolgen auch der Rekordsieger dieses Wettbewerbs und einer von nur zwei Vereinen, die sich bislang überhaupt in die Siegerliste eintragen durften. Der andere ist Waspo 98 Hannover bzw. Vorgänger Hannover-Linden mit bislang fünf Erfolgen. Zuletzt gewannen die Niedersachsen den Supercup sogar dreimal in Folge.

Auch in diesem Jahr geht das ewige Duell zwischen diesen beiden in eine neue Runde. Am 05. Mai um 17:00 Uhr wird das Spiel zwischen dem Meister Waspo und dem Pokalsieger Spandau im Stadionbad Hannover angepfiffen. Im dritten Anlauf soll es dann endlich mit der Vergabe des ersten nationalen Titels in dieser Saison klappen. Ursprünglich sollte der Supercup bereits im Oktober 2020 stattfinden, wo er aber wegen erneut steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus nicht ausgetragen werden konnte. Im März verhinderte dann ein positiver Corona-Fall auf Seiten Hannovers die Durchführung.