Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

DSV-Wasserballer testeten vor der EM gegen hochkarätige Konkurrenz

Drei-Nationen-Turnier
21.08.2022 Kategorie: Verband, Wasserball

© Zoltan Leskovar

Es war Weltklasse-Wasserball in Nordrhein-Westfalen: Beim finalen Vorbereitungsturnier auf die Europameisterschaften ab 27. August in Split (CRO) bekamen die Fans in Krefeld und Düsseldorf in den vergangenen Tagen einige der besten Mannschaften Europas zu sehen. Mit Spanien war der amtierende Weltmeister mit dabei, mit Montenegro außerdem Weltliga-Sieger und Olympia-Achter von 2021.

Gegen diese hochkarätige Konkurrenz hatte das deutsche Nationalteam von Bundestrainer Petar Porobic einen schweren Stand, auch wenn gegenüber den jüngsten Weltmeisterschaften wieder einige Routiniers wie Marko Stamm oder Mateo Cuk ins Aufgebot zurückgekehrt waren. Weiterhin sind aber große Teile der Mannschaft immer noch sehr jung und unerfahren. Das Auftaktspiel auf der Anlage des SV Krefeld 72 verlor das DSV-Team mit 7:12 gegen Montenegro, bester Torschütze war in dieser Partie Lukas Küppers mit zwei Treffern. Nachdem es gegen die Montenegriner vor allem offensiv zu lange an Durchschlagskraft fehlte (Halbzeitstand 1:7), konnte sich Deutschland in der zweiten Hälfte dann steigern und am Ende sogar das letzte Viertel mit 4:2 für sich entscheiden.

Auch das zweite Spiel am Samstagabend gegen Spanien fand wieder in Krefeld statt, diesmal aber auf der Anlage des SV Bayer Uerdingen 08, es endete mit 8:15 aus deutscher Sicht. Die meisten Tore für die Gastgeber erzielten Fynn Schütze und Zoran Bozic, die beide je dreimal erfolgreich waren. Am Tag zuvor hatte sich Montenegro in Düsseldorf knapp mit 14:13 gegen Spanien durchgesetzt und sich damit vorzeitig den Sieg beim Drei-Nationen-Turnier gesichert. Bei der EM trifft Deutschland in der Vorrunde auf die Niederlande, Rumänien und abermals Spanien.