Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Dopingprävention

 

Über unsere Jugend

Infos zur dsv-jugend? Anklicken!

Unsere dsv-jugend, die Jugend-organisation des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV), verantwortet zahlreiche wichtige Themenbereiche, die unter anderem dazu beitragen die Zukunft deutscher Schwimmsport-vereine zu sichern.

» dsv-jugend

 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Novoselac neuer Wasserball-Bundestrainer


17.12.2012 Kategorie: Verband, Wasserball

Das Wasserball-Team Deutschland hat wieder einen Coach! Der Vorsitzende der Fachsparte Wasserball, Ewald Voigt-Rademacher (Dielheim), konnte sich mit dem bisherigen Assistenz- und Interims-Coach Nebojsa Novoselac (Berlin) einigen und vereinbarte mit dem 38jähjrigen Serben eine vierjährige Zusammenarbeit. Damit wird Novoselac die Nachfolge von Hagen Stamm antreten, der das Wasserball-Team Deutschland in den vergangenen 12 Jahren wieder zurück in die Weltspitze geführt hatte, aber nach der verpassten Olympia-Qualifikation im Frühjahr nicht mehr für eine weitere Tätigkeit am Beckenrand des Nationalteams zur Verfügung stand.

Novoselac, der seit 2009 als Assistenztrainer an der Seite von Hagen Stamm Erfahrungen im Kreise des Wasserball-Teams Deutschland gesammelt hat, war bereits im Oktober diesen Jahres als kommissarischer Trainer für das Freundschaftsspiel gegen Frankreich (10:7) und das Weltliga-Auftaktmatch gegen Serbien (10:12) verantwortlich. Am 30.01.2013 wird Novoselac beim Weltligaspiel gegen Spanien sein offizielles Debut als Bundestrainer geben. Die erste große Herausforderung steht ihm im Juli des kommenden Jahres mit der WM in Barcelona bevor, für die sich das Wasserball-Team Deutschland bereits frühzeitig die Qualifikation gesichert hatte.

Novoselac ist seit 2006 beim Abonnement-Meister Wasserfreunde Spandau 04 als Trainer tätig. Seitdem führte er sein Team zu 6 Meistertiteln und 5 Pokalsiegen. Bis zum Saisonende wird er sein aktuelles Engagement in Spandau weiter erfüllen, danach aber ausschließlich für das Wasserball-Team Deutschland zur Verfügung stehen.