Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Hier finden Sie eine Übersicht der vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) angebotenen offiziellen Schwimmabzeichen, wie zum Beispiel dem Frühschwimmer-Abzeichen "Seepferdchen", sowie deren Leistungsanforderungen.

» Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

Schwimmabteilung Teutonia Lippstadt: 24-Stunden-Schwimmen im CabrioLi

47.206 Bahnen beim 24 Std.-Schwimmen absolviert
18.06.2015 Kategorie: Breiten-, Freizeit- & Gesundheitssport

Die Stundenstaffelteams LTV Lippstadt Triathlon, TV Geseke, Laufpuls sowie Teutonia Lippstadt 1 und 2 (incl. Werl) - (Foto: Teutonia Lippstadt)

Zum achten Mal richtete die Schwimmabteilung von Teutonia Lippstadt das 24-Stunden-Schwimmen aus (30./31.05.2015), welches wieder in Kooperation mit dem Team vom CabrioLi stattfand. Ziel der Veranstaltung, die auch in diesem Jahr großen Zuspruch fand, ist es gemeinsam eine in der Summe möglichst große Strecke zu schwimmen. In diesem Jahr bewältigten die 103 Schwimmerinnen und 128 Schwimmer 47.206  Bahnen bzw. 1.180.150 m und somit konnte eine deutliche Steigerung zum Vorjahr verzeichnet werden.

Sieger in der Einzelwertung wurde Christian Richter aus Bad Lauchstädt mit 54.000m, der sich klar vor Dirk Wienecke mit 41.900m und Frau Dominique Wohlert mit 34.150m platzieren konnte.

In der Wertung jüngste Teilnehmerin sicherte sich Lotta Böckhorst mit 400m im Alter von 5 Jahre den ersten Platz. Bei den männlichen Vertreter siegte Thorin Wilden mit 6 Jahren.

Bei der Gruppenwertung siegte das Team vom TV Geseke mit 30 Teilnehmern und einer Gesamtleistung von 110.000m. Platz 2 in dieser Wertung ging an das Team Hackepeter das mit 3 Teilnehmer antrat und die beachtliche Leistung von 83.350m erbrachte. Platz 3 belegte das Team LTV-Triathlon, das mit 13 Teilnehmer auf 79.650m kam.

Bei der Familiengruppenwertung siegte Familie Wienecke mit 83.350m vor Familie Drost mit 41.950m und Familie Wenschuch mit 40.100m.

Um 0.00 Uhr ging es dann mit der Stunden-Staffel nochmals heiß her. Hier ist die Aufgabe, innerhalb einer Stunde möglichst viele 50m Sprints im Team zu erbringen. Es traten zu diesem Wettkampf 5 Mannschaften an. Das Team Triathlon vom LTV Lippstadt belegte Platz 5 mit 4.000m, Platz 4 belegte das Team Laufpuls mit 4.300m, Platz 3 belegte das Team vom TV Geseke mit 4.400m, Platz 2 Team 1 von Teutonia Lippstadt mit 4.850m. Platz 1 ging an Team 2 Teutonia Lippstadt mit werleraner Unterstützung und 5.050m. Wie bereits in der Vergangenheit sorgte dieser Wettbewerb während des 24 Std.-Schwimmen für mächtig Stimmung.

Insgesamt ging eine für alle Seiten zufriedenstellende Veranstaltung zu Ende, die sowohl vomTeam des CabrioLi als auch vom Ausrichter Teutonia Lippstadt gerne im nächsten Jahr wiederholt werden kann und möglicherweise noch um weitere Anreize ergänzt wird.

Generelle Informationen zu 24h arena sowie ein Kalender mit weiteren bereits bekannten 24h-arena-Terminen sind » hier auf unserer Webseite zu finden.

(Presseinfo Teutonia Lippstadt)

 

Quicklinks

BFG Sportarten


Unsere Partner - BFG