Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Ab ins Schwimmbad

„Fantastische Kulisse“


09.06.2011 Kategorie: Freiwasser

20 Grad Celsius zeigt das Thermometer, als Ingolf Jopke, Präsident des Schwimmverbandes Mecklenburg-Vorpommern, es gestern auf der Silo-Halbinsel aus der Warnow zieht. Ideale Bedingungen für die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Langstreckenschwimmen, die vom 23. bis 26. Juni in der Hansestadt ausgetragen werden. „Rostock ist voller Wasser, aber so eine Veranstaltung gab es hier noch nicht“, sagt Jopke.  

Dabei sei das schon immer sein Wunsch gewesen. Doch die Ostsee sei zu unruhig und zu kalt. Und für die 5 und 25 Kilometer langen Rennen im Stadthafen muss die gesamte Ausstattung erst aufgebaut werden. „Das ist viel, viel komplizierter als in Klink, wo unsere Rennen sonst ausgetragen werden“, sagt der Präsident. So müssen die Helfer in Rostock Toiletten und Duschen extra aufbauen, Stromkabel ziehen und eine Bühne zimmern. „Das ist ein Riesenaufwand“, sagt Jopke, der aber schon immer vom einem Renn vor der „fantastischen Kulisse“ im Stadthafen geträumt hat. Nun wird es sein rund 40.000 Euro teures Abschiedsgeschenk – im kommenden Jahr gibt er das Präsidentenamt ab.  

Damit die Zuschauer ganz nah an den erwarteten 400 Spitzensportlern dran sind, wird der Rundkurs auf 1,25 Kilometer begrenzt.  

Start und Ziel sind fast direkt an der Kaimauer. „Es war uns und dem Deutschen Schwimmverband wichtig, den Zielsprint so lang wie möglich zu halten“, sagt Jopke Als Ziellinie wird eine Verbindung zwischen Kaikante und der „Star of Hope“ gezogen, die etwas zehn Meter entfernt ankern soll. Dort müssen die Sportler mit ihren Transpondern am Arm anschlagen, um ihre Zeit zu stoppen.  

Für die Sicherheit der Teilnehmer werden sechs Boote der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sowie die Kampfrichter an den Wendebojen sorgen. Außerdem sind ständig drei Ärzte vor Ort.  

(Norddeutsche Neueste Nachrichten vom 07. Juni 2011, MK)

 

 

Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium-Pool-Partner
 
Technical-Pool-Partner
 
Institutionelle Partner
 
Internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!