Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Großer Andrang bei den Kurzbahn-Meisterschaften: Verständnis und Solidarität ist gewünscht

Masters
01.12.2023 Kategorie: Masterssport, Verband

Noch ist alles ruhig im Stadionbad in Hannover

Um 13:30 Uhr starten an diesem Freitag im Stadionbad in Hannover die 13. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters im Schwimmen. Die Organiatoren der SGS Hannover vermelden ein Rekord-Teilnehmerergebnis: 314 Vereine haben 1.493 Aktive gemeldet. Am ersten Wettkampftag stehen die 200m Lagen und 200m Freistil mit insgesamt 67 Läufen bei den Frauen und Männern sowie 13 Läufe über 4x50m Freistil Mixed auf dem Programm, so dass sich die Aktivenzahl in der Schwimmhalle noch im Rahmen bewegen wird.

Doch aufgrund der unerwartet hohen Meldezahlen gibt es bestimmte Auflagen, die von allen Aktiven unbedingt beachtet werden müssen, um einen geordneten Wettkampfablauf zu gewährleisten. "Wir bitten um Verständnis und setzen auf die Solidarität untereinander!" so Ulrike Urbaniak von der Wettkampfabteilung Masters im DSV. Zugang zum Bad erhalten nur akkreditierte Aktive; Trainer, Familie und Begleitpersonen können leider nicht dabei sein in der Halle. Mit einem Livetiming ist aber auf jeden Fall sichergestellt, dass alle Interessierten die Meisterschaften verfolgen können. 

 

Link zum Meldeergebnis https://www.sgs-hannover.de/V2/EasyDaten/2023/DKMM2023/clubs.php

 

Link zum Protokoll
https://www.sgs-hannover.de/V2/EasyDaten/2023/DKMM2023/results.php

 

Link zum Livetiming:
https://www.sgs-hannover.de/V2/EasyLive/liveview.html

 

Abteilung Wettkampfsport Masters


Historie

Die Geschichte des Masterssports im DSV

„Wer wir waren, wer wir sind“ » mehr Infos


Imagebroschüre

Die Fachsparte Masterssport im DSV stellt sich vor:

„Auf einer Wellenlänge“ » hier zum Download.


Unsere Partner - Masterssport

 
 
Vertriebspartner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!