Schwimmabzeichen

Schwimmabzeichen

Vom 09. – 16. Juni 2024 finden die bundesweiten SCHWIMMABZEICHENTAGE 2024 statt. Mit diesen Aktionstagen unterstützt der DSV die Schwimmausbildung in den Vereinen. Alle gemeldeten Aktionstage sind seit dem 17. April kostenlos auf den Seiten des DSV und DOSB veröffentlicht. Später eingegangene Meldungen werden in der 22. KW veröffentlicht – letzter Meldetermin ist der 20. Mai 2024.

Wer sich bis dahin anmeldet, kann eines von 30 AKTIONSPAKETEN SCHWIMABZEICHENTAG gewinnen.

Jetzt gleich hier anmelden und für die Veranstaltungkarte registrieren und damit automatisch an der Verlosung der Aktionspakete teilnehmen

Bestellung Schwimmabzeichen

 

Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Weltmeisterin Angelina Köhler nimmt neue Strecke in den Fokus

Schwimmen
15.04.2024 Kategorie: Schwimmen, Verband

©Jo Kleindl

Der heutige Montag ist ein ganz wichtiges Datum vor den 135. Deutschen Meisterschaften Schwimmen in Berlin (25. – 28. April), denn um 20:00 Uhr ist dann Meldeschluss für den nationalen Saisonhöhepunkt. In allen Einzeldisziplinen sind laut der Ausschreibung die Top 50 der Bestenliste zugelassen – da aber nicht auf jeder möglichen Strecke tatsächlich auch immer gestartet wird, kann auch ein Platz knapp darüber womöglich noch reichen.

>> Aktueller Auszug aus der Bestenliste

Auf einer Pressekonferenz des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. (DSV) sprach Angelina Köhler am Montag schon mal über ihre Erwartungen für die kommenden zwei Wochen, in denen sie mit den Starts bei den Berlin Swim Open (19. – 21. April) und auch bei der Schwimm-DM plant. Die Weltmeisterin über 100m Schmetterling, die durch die Goldmedaille im Februar in Doha (QAT) das Olympiaticket bereits sicher hat, will sich demnach auf die doppelt so lange Strecke fokussieren. „Wir haben jetzt eher für die 200m Schmetterling trainiert, um ein zweites Standbein zu haben. Das Training dafür hilft mir ja auch für die zweite Bahn auf den 100 Metern“, sagte die 23-Jährige von der SG Neukölln. „Mal schauen, ob das funktioniert und es zur Olympianorm reicht. Das wird eine Wundertüte, ich bin diese Strecke ja erst zweimal so richtig geschwommen.“ Kurzbahn-Europameisterin war sie im Dezember allerdings schon geworden.

>> Zur DM-Seite mit Zeitplan und Ticketverkauf

Für Köhlers Vereinskollegen Ole Braunschweig steht natürlich die Paradestrecke 100m Rücken im Fokus. Nach dem gelungenen Höhentraining in Font Romeu (FRA) soll jetzt auch die Olympianorm (53,74 Sekunden) fallen, mit den Deutschen Meisterschaften endet bekanntlich auch der Qualifikationszeitraum für Paris 2024. „Ich habe extrem Bock, mich zu rasieren, in den Anzug zu steigen und das Wasser zum Brodeln zu bringen“, sagte Braunschweig in seiner unnachahmlichen Art. „Die Zeit steht diesmal klar im Vordergrund, die Medaillen kommen damit dann ganz von allein.“

Tageskarten für die Deutschen Meisterschaften in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) sind bereits online im Vorverkauf erhältlich und kosten zwischen 15,00 und 21,00 Euro (ermäßigt 12,50 bis 18,00 Euro). Die Wochenendkarte ist für 39,00 Euro (ermäßigt 34,00 Euro) zu haben.

 

 

Neue Rekorde


Unsere Partner - Schwimmen

 
Premium-Pool-Partner
 
Technical-Pool-Partner
 
Institutionelle Partner
 
Internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!