Navigation


Quicklinks

News Archiv: Anti-Doping

15.08.2013

NADA wird neue TUEs für Insulin nun zeitlich begrenzen

Nach Abstimmung auf internationaler Ebene werden neue Medizinische Ausnahmegenehmigungen (TUE) für...

 
05.06.2013

Änderungen Criteria for RTP zum 3. Quartal

Zum 3. Quartal 2013 ändern sich die Criteria to determine - the FINA RTP.

 
22.03.2013

Warnung vor der Einnahme der Substanz GW501516 (GW1516)

Die Welt Anti-Doping Agentur warnt eindringlich vor der Einnahme der auf dem Schwarzmarkt...

 
17.03.2013

Neue Telefonregeln für Athleten des Registered Testpool (RTP)

Ab sofort ist es erlaubt, die Athleten des NADA-Testpools RTP bei Kontrollen außerhalb des...

 
Treffer 41 bis 44 von 44
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-44 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner DSV


Alexander Mesch

Anti-Doping Beauftragter

anti-doping@dsv.de

Lilli Schaal
Referentin Anti-Doping

Telefon +49 (0) 561/9 40 83-37
Telefax +49 (0) 561/9 40 83-15
schaal@dsv.de

 


Ansprechpartner NADA

 

Nationale Anti Doping Agentur

Deutschland Heussallee 38
53113 Bonn

Telefon: +49 (228) 812 92 - 0
Telefax: +49 (228) 812 92 - 219

 

Allgemeine Information: info@nada.de

 

Doping-Kontroll-System: dks@nada.de

Daniel Fetzer (Leitung)
Telefon: +49 (228) 812 92 - 145
Telefax: +49 (228) 812 92 - 249
daniel.fetzer@nada.de

Kristina Braun
Telefon: +49 (228) 812 92 - 143
Telefax: +49 (228) 812 92 - 249
kristina.braun@nada.de

 

Prävention: praevention@nada.de

Dominic Müser (Leitung)
Telefon: +49 (228) 812 92 - 153
Telefax: +49 (228) 812 92 - 269
dominic.mueser@nada.de

 

Medizin: medizin@nada.de

Marlene Klein, M.A. (Leitung)
Telefon: +49 (228) 812 92 - 130
Telefax: +49 (228) 812 92 - 239
marlene.klein@nada.de

 

Justitiariat: recht@nada.de

Sebastian Melder
Telefon: +49 (228) 812 92 - 125
Telefax: +49 (228) 812 92 - 229
sebastian.melder@nada.de

 

Kommunikation/Presse: kommunikation@nada.de

 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!