Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

Rücktritt von Ewald Voigt-Rademacher

Präsidium bedauert Entscheidung
08.09.2014 Kategorie: Wasserball, Verband

Ewald Voigt-Rademacher hat am 06.09.2014 gegenüber dem Präsidium, der Fachsparte und dem Fachausschuss seinen Rücktritt als Vorsitzender der Fachsparte Wasserball des Deutschen Schwimm-Verbandes erklärt. Das Präsidium nimmt diese Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis. Ewald Voigt-Rademacher hat sich mit großem Engagement für die Fachsparte Wasserball im DSV eingesetzt und schon vor seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Fachsparte nachhaltig zum Wohl des Wasserballsports im DSV gewirkt. Das Präsidium dankt Ewald Voigt-Rademacher insbesondere für die 15-jährige Tätigkeit als Vorsitzender herzlich.

Zu der Neuwahl eines Vorsitzenden oder einer Vorsitzenden für die Fachsparte Wasserball wird für den 18.10.2014 nach Köln eingeladen. In der Interimszeit bis zur Berufung eines neuen Vorsitzenden oder einer Vorsitzenden wird der bisherige Stellvertreter Rolf Lüdecke die Amtsgeschäfte wahrnehmen.

Für das Präsidium des DSV

Dr. Christa Thiel Präsidentin  

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!