Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

USA gelingt Revanche gegen Wasserball-Team Deutschland


28.07.2011 Kategorie: Wasserball

In der Runde um die Plätze 5-8 hat das Wasserball-Team Deutschland das erneute Duell gegen die USA nach dem 9:7-Sieg in der Vorrunde diesmal knapp mit 8:9 verloren. Die Sieben von Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) trifft am Samstag (03:30 Uhr MEZ) im Abschluss-Match der WM um Platz Sieben auf die Auswahl aus Montenegro.

Das heutige Match gegen die USA begann entgegengesetzt der Leistung in der Vorrunde: Das Wasserball-Team Deutschland geriet schnell in Rückstand, insbesondere in den Überzahlsituationen waren die Amerikaner am heutigen Tage eiskalt. Trotz starker kämpferischer Leistung und dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 4:4 hieß nach Ende des zweiten Viertels deutlich 8:4 für die USA. Wer nun aber mit einer Aufgabe der Deutschen Wasserballer rechnete, sah sich getäuscht. Angefeuert durch die erneut fantastischen Fans der Deutschen Schwimm-Jugend gelang es dem Team von Hagen Stamm Tot um Tor heranzukommen, letztendlich fehlten aber das Glück und die nötige Konzentration im Anschluss, um sich zum Ende des Spiels in eine mögliche Verlängerung zu schießen.


USA-GER 9:8 (4:2,4:2,0:2;1:2)

Torschützen GER: Kreuzmann 2, Politze, Bukowski, Schüler, Stamm, Oeler, Eidner

Team GER:
Tor: Alexander Tchigir (Wfr. Spandau 04), Roger Kong (SG W98/Waspo Hannover)
Feld: Florian Naroska, Fabian Schroedter, Marko Stamm, Marc Politze, Erik Bukowski, Moritz Oeler, Andreas Schlotterbeck, Dennis Eidner (alle Wfr. Spandau), Julian Real, Paul Schüler, Tobias Kreuzmann (alle ASC Duisburg)

Bundestrainer:  Hagen Stamm (Berlin)
Co-Trainer:     Nebojsa Novoselac (Berlin)

Referees: Mr. Mendenez (CUB), Mr. Caputi (ITA)
Delegate: Mr. Martin (HUN)
Zuschauer: 800
Stadion:  Natatorium, Oriental Sports Centre, Shanghai (CHN)    

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!