Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

„Alles oder Nichts“ in den Relegationsspielen der Bundesliga

Wasserball
07.05.2021 Kategorie: Wasserball, Verband

©Marcel ter Bals

Zuschauer*innen sind in der laufenden Bundesligasaison zwar keine erlaubt. Doch dank der Livestream-Übertragungen bekamen die Wasserballer des SSV Esslingen trotzdem einen ziemlich guten Einblick von der Spielweise von Relegationsgegner SV Würzburg 05. „Wir sind gut vorbereitet“, meint Esslingens Nationalspieler Zoran Bozic. „Wir sind nochmal auf ein paar taktische Dinge von Würzburg eingegangen. Aber ansonsten schauen wir vor allem auf uns und wollen einfach unser Ding durchziehen.“ Der 19-Jährige weiß um die Bedeutung der Partien gegen die Franken: Nur die Sieger der Relegationsspiele haben für die kommende Saison 2021/22 einen Platz in der oberen Hälfte der Bundesliga sicher. „Es geht jetzt um Alles oder Nichts“, sagt Bozic.

Die erste Partie der Serie im Modus „Best of three“ findet am Samstag in Würzburg statt, das zweite und ein mögliches drittes Spiel dann am darauffolgenden Wochenende (15./16. Mai) in Esslingen. In den weiteren Begegnungen der Relegation treffen der SV Bayer Uerdingen 08 und die White Sharks Hannover, der SV Krefeld 1972 und die SG Neukölln sowie der SV Ludwigsburg 08 und der Duisburger SV 1898 aufeinander. Somit kämpfen gleich zwei Krefelder Vertreter um den Aufstieg unter die besten Acht im deutschen Wasserball.

Hannover gegen Spandau zum Dritten

In Gruppe E bestreiten Waspo 98 Hannover und die Wasserfreunde Spandau 04 in diesen Tagen derweil ihre eigene Dreierserie. Beim ersten Zwischenrundenturnier siegte am vergangenen Wochenende Pokalsieger Spandau, beim Supercup am Mittwoch jubelte dann der deutsche Meister aus Hannover.

Am Sonntag treffen die beiden führenden deutschen Wasserballteams nun zum dritten Mal binnen acht Tagen aufeinander. Es geht um die beste Ausgangsposition für die Playoffs und das Heimrecht in einem möglichen Finale zwischen diesen beiden Mannschaften. Auch der OSC Potsdam und der ASC Duisburg wollen sich beim abschließenden Turnier in der Zwischenrunde bereits fürs Halbfinale (ab 12. Mai) einspielen.

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium-Pool-Partner
 
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!