Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

Waspo Hannover gleicht im Finale gegen Spandau auf 2:2 Siege aus

Wasserball
05.06.2024 Kategorie: Wasserball, Verband

©Lennart Löscher

Im Kampf um die deutsche Meisterschaft im Wasserball kommt es am kommenden Samstag zum ultimativen Showdown. Denn die Männer von Waspo 98 Hannover besiegten am Mittwoch die Wasserfreunde Spandau 04 mit 7:5, in der im Modus „Best of Five“ ausgetragenen Finalserie hat damit jede der beiden Mannschaften nun zwei Siege auf dem Konto. Die gesamte Saison komprimiert sich dadurch nun auf ein einziges, auf das fünfte Finalspiel.

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“, jubelte Hannovers Trainer Karsten Seehafer. Unter freiem Himmel war es bei kühlen Temperaturen im Volksbad Limmer heiß hergegangen. Gleich fünfmal hatten die Gäste aus der Hauptstadt eine Führung erzielt, doch Waspo glich immer wieder aus. Mit einem Stand von 5:5 ging es dann in den Schlussabschnitt, hier trafen dann aber nur noch Nikola Milardovic und Andrija Basic, die mit je drei Treffern auch Hannovers erfolgreichste Torschützen waren. „Heute waren wir mannschaftlich stärker, mit einem längeren Atem und einer besseren Verteidigung. Alles ist möglich“, meinte Seehafer, dessen Mannschaft die ersten beiden Finalspiele verloren hatte und nun auf das ganz große Comeback hofft.

Titelverteidiger und Pokalsieger Spandau will sich trotzdem zu Hause zum 39. Mal den Titel sichern. Eine doppelte Meisterfeier ist dabei dann möglich, denn auch die Berliner Frauen können bei einem Sieg gegen den SSV Esslingen am Samstag (17:00 Uhr) die Finalserie beenden. Die Männer küren in der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg bereits ab 15:00 Uhr ihren Champion.

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium-Pool-Partner
 
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!