Vereinsfinder

 
 

Nachwuchs fördern!


Kommende Events

Schutz vor Gewalt

Der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) verurteilt jegliche Form von Missbrauch und Gewalt, gleich, ob körperlicher, seelischer oder sexueller Art.

>> Leitfaden zur Prävention sexualisierter Gewalt

>> Broschüre „Hilfe bei Gewalt“

>> Material von djs/DOSB

>> Broschüre "Safe Sport"

>> E-Learning Kinderschutz / Schutzkonzepte im Ehrenamt


Ansprechperson:
Franka Weber
DSV-Verbandspsychologin
Beauftragte für Prävention sexualisierter Gewalt
E-Mail: weber@dsv.de
Tel.: 0173 2332370

 

Ansprechpartner*innen in den Landesverbänden:

Bayerischer SV
Dr. Sylvia Haider
E-Mail: haider@bayerischer-schwimmverband.de


Berliner SV
Tina Kamischke
E-Mail: tina.kamischke@gmx.de


LSV Bremen

Katrin Mühlenbruch
E-Mail: psg@lsvb.de

Landesschwimmverband Brandenburg
Hendrike Walz-Bothe
E-Mail: vertrauen@lsv-brandenburg.de


Hamburger SV
Kai Morgenroth
Kontaktformular


Hessischer SV
Sebastian Held
E-Mail: s.held@hessischer-schwimm-verband.de
Christina Sachsenmaier
E-Mail: c.sachsenmaier@hessischer-schwimm-verband.de


LSV Niedersachsen
Vivien Neugebauer
Vertrauensperson
Stormstr. 27 | 30177 Hannover
E-Mail: praevention@lsn-info.de Privat: lsn.vertrauensperson@gmail.com
Mobil: 0163-1977091


Schwimmverband NRW
Ulrike Volkenandt
E-Mail: u.volkenandt@schwimmverband.nrw
Tel.: 0203-393 668 11
Elke Struwe
E-Mail: e.struwe@schwimmverband.nrw


Südwestdeutscher SV
Claudia Zoege
E-Mail: claudia.zoege@t-online.de

Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt
Susan Bätz
Tel: 0175 / 626 96 55
E-Mail: psg@lsvsa.de k.moeller@thueringer-sv.de

Thüringer SV
Dr. Babett Brehme
E-Mail: b.brehme@thueringer-sv.de
Kiro Möller
E-Mail: k.moeller@thueringer-sv.de

SV Württemberg
Silke Schey
E-Mail: spschey@web.de
Matthias Reinmann (Württembergische Sportjugend)
E-Mail: matthias.reinmann@wsj-online.de
Tel. 0711 – 280 77 145

 

-----------------------------------------------------------------------

Weitere Hilfestellen
https://www.hilfefuerjungs.de/

 

Unabhängige Anlaufstelle für Bundeskaderathlet*innen

Wenn Bedarf ist, könnt ihr euch auch melden bei
'Anlauf gegen Gewalt', der unabhängigen Anlaufstelle bei psychischer, körperlicher und sexualisierter Gewalt

anonym - vertraulich - unabhängig

Bei der unabhängigen Anlaufstelle von Athleten Deutschland e.V. - Anlauf gegen Gewalt - könnt ihr euch als aktive und ehemalige Bundeskaderathlet*innen unter 0800 90 90 444 oder kontakt@anlauf-gegen-gewalt.org melden, wenn ihr physische, psychische und/oder sexualisierte Gewalt im Sportkontext erfahren habt.

Wir bieten die Möglichkeit zur anonymen telefonischen Fachberatung, zu einer schriftlichen Kontaktaufnahme sowie einer längerfristigen Begleitung durch uns als Ansprechpersonen. Des Weiteren ist auf Wunsch einiger Betroffenen die Einrichtung eines Netzwerkes für Betroffene gewünscht. Bei Bedarf könnt ihr als betroffene Bundeskaderathlet*innen Unterstützung in Form einer rechtlichen und/oder psychotherapeutischen Erstberatung in Anspruch nehmen. Auch Angehörige und/oder Personen, die Gewalt und Missbrauch im Spitzensport beobachtet haben, können sich uns als Anlaufstelle 'Anlauf gegen Gewalt' wenden.

Die telefonischen Sprechzeiten sind montags von 11:00 bis 14:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 19:00 Uhr. Bei einer schriftlichen Kontaktaufnahme erhaltet ihr zeitnah eine Rückmeldung.

Mehr unter:

https://www.anlauf-gegen-gewalt.org/

 

 

 

Unsere Partner - Wasserball

 
Premium-Pool-Partner
 
 
Partner Wasserball
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 


Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!