Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Deutsche Meisterschaften 2020 im Dezember in Aachen

Wasserspringen
05.10.2020 Kategorie: Wasserspringen, Verband

©Jo Kleindl

Die Deutschen Meisterschaften im Wasserspringen 2020 finden vom 16. - 20. Dezember in Aachen statt. Die ursprünglich für Juni geplanten Titelkämpfe mussten damals wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben werden. Nun gehen Tina Punzel, Patrick Hausding und Co. kurz vor Weihnachten in der Ulla-Klinger-Halle an den Start, ebenso ermitteln dort auch die Junior*innen ihre nationalen Champions. 

>> Zur Ausschreibung für die DM im Wasserspringen

 „Nach der Corona-Pause kommt in Aachen erstmals wieder die komplette deutsche Spitze zusammen“, sagte Chef-Bundestrainer Lutz Buschkow und freute sich über die erfolgreiche Erstellung eines entsprechenden Hygienekonzepts durch den Deutschen Schwimm-Verband e.V. (DSV). „Die Veranstaltung hat eine besondere Bedeutung für den weiteren Verlauf der Olympiasaison, denn die Deutschen Meisterschaften sind zugleich auch die erste Teil der Weltcup-Qualifikation.“

Zum Verständnis: Nur beim Weltcup in Tokio, der vom Weltverband FINA gerade von Februar auf 18. -23. April 2021 verlegt wurde, werden noch die internationalen Quotenplätze für die Olympischen Spiele an gleicher Stelle (23. Juli – 08. August) vergeben. Vorher muss man sich im nationalen Wettbewerb einen Startplatz dafür sichern. Die DM in Aachen wird dafür der erste Meilenstein werden.

 

Quicklinks

Unsere Partner - Wasserspringen

 
Premium Poolpartner
 
Partner Wasserspringen
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!